5Tage

Rakotzbrücke

21.05. - 25.05.2021 21.05. - 25.05.202102.08. - 06.08.2021
ab 598,- € Doppelzimmer (Schnellbucherpreis) Die Schnellbucherpreise gelten bei Busmehrtagesreisen für die ersten 15 Plätze, bei Flugreisen und Kreuzfahrten für die ersten 10 Plätze jedes Reisetermins (wenn nicht anders angegeben).

Im Preis enthalten

  • Fahrt im GROSS-First-Class-Bus
  • 4 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★-Superior "Parkhotel Neustadt" in der Sächsischen Schweiz
  • 4 x 4-Gang-Abendessen als Genussmenü oder Buffet
  • Minibargetränke kostenfrei (Erstbefüllung)
  • 1 x Schnapsverkostung und 1 x Kinoabend
  • Eintritt in die Therme "Mariba" und Saunanutzung im Hotel
  • Stadtführung in Dresden inkl. Auffahrt mit der Schwebebahn
  • Geführter Tagesausflug Görlitz mit Peterskirche & Orgelmusik sowie Besuch Rhododendronpark Kromlau
  • Geführter Tagesausflug ins Umgebindeland mit Bahnfahrt Zittau-Oybin, Bergkirche und Sternemanufaktur

Typisch SACHSEN!

Perfekte Fotospots rund um die Sächsische Schweiz

  • 6

Die berühmte Rakotzbrücke ist nur einer der vielen spektakulären Fotospots in Sachsen. Auch der gesamte Rhododendronpark Kromlauf - im Mai in voller Blüte, die wunderschöne Stadt Görlitz, die im Elbsandsteingebirge gelegene Bastei und das Lausitzer Seenland werden Sie begeistern und Ihnen unvergleichliche Natur- und Kulturerlebnisse bescheren.

Reisebeschreibung

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr.

Fahrt vorbei an Nürnberg nach Dresden zu einer geführten Stadtrundfahrt und Altstadtrundgang mit Besuch des Zwingers, der Semperoper, der Frauenkirche (jeweils Außenbesichtigungen) und weiterer Sehenswürdigkeiten. Mit der ältesten Bergschwebebahn Deutschlands erwartet Sie eine Berg- und Talfahrt zur Aussichtsplattform im Villenviertel Loschwitz mit traumhaftem Blick über die Stadt und das Elbtal. Anschließend Weiterfahrt vorbei am Schloss Pillnitz und Burg Hohnstein nach Neustadt. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Neustadt. Geführter Ausflug nach Görlitz und zum Rhododendronpark Kromlau. Vor der Zerstörung der Kriege bewahrt geblieben, gilt Görlitz als ein Kleinod Europäischer Städtebaukunst – ein Ensemble von der Gotik über Renaissance, Barock und Gründerzeit mit über 4000 Einzeldenkmälern, die Görlitzer Altstadt ist fast unverändert erhalten und verfügt über das größte und besterhaltene Gründerzeitviertel Deutschlands. Bei dem geführten Stadtrundgang mit Besuch der Peterskirche hören Sie die weltberühmte Sonnenorgel (½-stündige Orgelmusik). Nach einer individuellen Mittagspause Fahrt zum Besuch des Rhododendronparks Kromlau mit der berühmten Rakotzbrücke. Während dem Rundgang werden Sie jede Menge attraktive Pflanzen, Seen und Gebäude wie das „Herrenhaus“ und das „Kavaliershaus“ sowie im Rakotzsee die Basaltorgel und die Grotte neben der unvergleichlichen Rakotzbrücke vor die Kameralinse bekommen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Neustadt. Gelegenheit Seerundfahrt Lausitz. Ganzer Tag zur freien Verfügung oder Sie begleiten uns auf unseren geführten Tagesausflug ins Lausitzer Seenland - früher Braunkohletagebau, heute größte geschaffene Wasserlandschaft Europas. In Senftenberg beginnt unsere Schifffahrt von See zu See (mit Kanalfahrt), bei der Sie die spektakuläre Seenlandschaft kennenlernen. Anschließend besuchen wir eine Eierlikörmanufaktur mit Verkostung vor der Weiterfahrt zur sagenumwogenden Krabat Mühle. Dieser Nachbau der sogenannten „Schwarzen Mühle“ und Hauptschauplatz der Krabat-Sage ist eine Anlage nach traditioneller Bauweise eines Lausitzer Vierseitenhofes mit 6 Gebäuden. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel zum Abendessen und einem Kinoabend über den Nationalpark.

4. Tag.Neustadt. Geführter Ausflug mit der Dampflok ins Umgebindeland. In Zittau starten wir eine nostalgische Fahrt mit der 150 Jahre alten Schmalspurbahn nach Oybin im Zittauer Bergland. Ein Spaziergang im Kurort Oybin führt Sie zur barocken Bergkirche. Nach der individuellen Mittagspause Weiterfahrt durch das Land der historischen Umgebindehäuser nach Herrnhut. Was vor über 160 Jahren begann, ist hier zu einer weltumspannenden schönen Tradition gewachsen. In Räumen der Herrnhuter Sterne Manufaktur falzen und kleben fleißige Hände, um die kleinen und großen Zacken für die berühmten Herrnhuter Sterne entstehen zu lassen. Nach Rückkunft im Hotel erwartet Sie eine Schnapsverkostung vor dem Abendessen.

5. Tag: Neustadt. Elbsandsteingebirge - Bastei - Rückreise. Nach dem Frühstück Fahrt ins Elbsandsteingebirge zum Besuch der Basteibrücke mit einer atemberaubenden Aussicht auf ungewöhnliche Felsformationen, Bögen und Schluchten. Anschließend Weiterfahrt über Pirna und vorbei an Dresden - Heilbronn an gegen 18.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise

5 Tage
2 mögliche Termine
ab 598,- €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
21.05. - 25.05.2021
5 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

598,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

698,- €
Einzelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 1 Person

736,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

836,- €
weitere Leistungen
02.08. - 06.08.2021
5 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

598,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

698,- €
Einzelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 1 Person

736,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

876,- €
weitere Leistungen

Beliebte Reisen