Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Gartenparadiese am Fuße der Schwäbischen Alb - Privatgärten von Prof. Dr. Doschka und Familie Kist - 1 Tag

Gartenparadiese am Fuße der Schwäbischen Alb - Privatgärten von Prof. Dr. Doschka und Familie Kist
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.06.2018 - 28.06.2018
Preis:
ab 78 € pro Person

Seit vier Jahren veranstalten wir überwiegend am dritten Dienstag in den Gartenmonaten März bis Oktober „Fahrten ins Grüne“ zu besonderen privaten und öffentlichen Garten- und Grünanlagen, zu Gartenfestivals und –ausstellungen sowie zu besonderen Ereignissen „rund um den Garten“, die als Tagesfahrt erreichbar sind.

Alle Fahrten ins Grüne 2018:
Private Gartenträume im Raum Esslingen (12.06.)
Privatgarten von Prof. Dr. Doschka in Rottenburg Dettingen und Garten Kist(28.06.)
Albgärten Bad Urach und Umgebung (21.8.)
Veranstaltung "Gras & Krempel" in der Staudengärtnei Gaismayer (13.10.)

 

 

 

 

Talheim, Betriebshof Gross ab 8.00 Uhr. Heilbronn ab 8.30 Uhr. Fahrt nach Rottenburg Dettingen zum Privatgarten von Prof. Dr. Roland Doschka, der Sie persönlich durch seinen Garten, einem der schönsten Privatgärten Deutschlands, der 2006 den Europäischen Gartenkultur-Schöpfungspreis der Stiftung Pro Europa in Basel erhalten hat, führen wird. Nach der Führung und der Mittagspause in Rottenburg Weiterfahrt zum Besuch des Gartens von Familie Kist. Auf 5000 qm erstreckt sich der wunderschön gestaltete Garten im englischen Stil mit Stauden, Rosen und eleganter Gartendekoration. Ein großer Gartenteich und ein antiker original englischer Wintergarten machen das Ganze zu einem Gesamtkunstwerk. Um 17.00 Uhr Rückfahrt - Heilbronn an gegen 19.00 Uhr.

  • Fahrt im GROSS-Komfortbus
  • Sonderführungen durch die Privatgärten von Prof. Dr. Doschka und Familie Kist
  • GROSS-Gartenreiseleitung Donate Riedle

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    78 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.