9Tage

Périgord

19.09. - 27.09.2021
ab 1.838,- € Doppelzimmer

Im Preis enthalten

  • Fahrt im GROSS-First-Class-Bus
  • 1 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im modernen "Axotel Lyon Perrache" in Lyon auf der Hinreise
  • 1 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel "Novotel Lyon Gerland" in Lyon auf der Rückreise
  • 6 x 3-Gang-Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★-"Hôtel du Château" in Rocamadour
  • 1 x 2-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein im Restaurant "1513" in Clermont-Ferrrand
  • 1 x 2-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee im Restaurant "Hôtel-Dieu Sarlat" in Sarlat
  • 1 x 2-Gang-Mittagessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffeee im Restaurant "Chez Marie" in Conques-en-Rouergue
  • Eintritt, Führung und Barkenfahrt mit Audioguide in der Grotte von Padirac
  • Eintritt zur Höhle und zum Museum von Pech Merle
  • Picknick mit regionalen Spezialitäten
  • Bootsfahrt auf der Dordogne in historischen Flusssegelschiffen
  • Eintritt Trüffelstation mit Vorführung Trüffelsuche mit Spürhund und Degustation
  • Abendliche Rundfahrt mit dem Minizug durch das beleuchtete Rocamadour
  • Alle Rundfahrten und Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung: Christian Schweiger (vorgesehen)
  • Hotel im pittoresken Rocamadour
  • Bootsfahrt auf der Dordogne
  • Pilgerorte auf dem Jakobsweg
  • Trüffelspezialitäten und Vulkanberge
  • Diplomierter Reiseleiter: Christian Schweiger

Geheimnisvolles PÉRIGORD & QUERCY

Naturerlebnis, Kunstgenuss und Gaumenschmaus

  • 13

Kennen Sie Quercy? Nie gehört? Nun wissen Sie warum diese Reise als Geheimtipp gilt, der uns mit bezaubernden Landschaften, versteckten Kulturjuwelen und nicht zuletzt feiner Küche überrascht. Selbst Franzosen hört man bei der Erwähnung des Quercy und des Périgord genussvoll seufzen: Oh, la Cuisine!

Reisebeschreibung

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Freiburg – durch die Burgundische Pforte bei Belfort nach Besancon – entlang den Weinbergen Burgunds im Saônetal abwärts – über Macon nach Lyon. Nach der Begrüßung durch Ihren Reiseleiter Christian Schweiger Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Lyon - Rocamadour. Weiterreise über das Massiv von Forez nach Clermant Ferrand zur Besichtigung der Kathedrale und einer „Oper in Bildern“ über die romanische Baukunst. Weiter durch den Naturpark der Auvergne-Vulkane und das Zentralmassiv ins ebenso geschichtsträchtige wie bezaubernd mittelalterliche Martel. Weiterfahrt nach Rocamadour, dem berühmten Wallfahrtsort am Jakobsweg. Hier wohnen wir für 6 Nächte im guten und herrlich am Berghang gelegenen "Hôtel du Château". Abendessen im Hotel.

3. Tag: Rocamadour. Rundfahrt Gouffre de Padirac. Am Vormittag geführter Stadtrundgang in Rocamadour, diesem pittoresken, an den Felsklippen hängenden Pilgerort. Auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela gelegen, hat sich der Ort mit dem Grab des Sankt Amadour und der „Schwarzen Madonna“ zu dem am meisten besuchten Wallfahrtsort in Frankreich nach Lourdes entwickelt. Am Nachmittag Fahrt durch die ländliche Region mit Wiesen und Feldern, gesäumt von alten Schlössern und Herrensitzen zum Besuch der riesigen Tropfsteinhöhle „Gouffre de Padirac, deren phantastische Unterwelt in 100 m Tiefe per Boot besichtigt wird. Nach dem Besuch des malerischen Carennac, einem der „schönsten Dörfer Frankreichs“, Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

4. Tag: Rocamadour. Quercy-Rundfahrt. Fahrt über den karstigen Causse de Gramat nach Pech Merle mit den weltberühmten prähistorischen Felsenmalereien. Mittagessen am Lot. Weiter durch das romantische Tal nach St. Cirq Lapopie zur Besichtigung des pittoresken kleinen Ortes. Kurz vor Rocamadour stoßen wir auf eine Wassermühle der Zisterzienser, wo wir Einblicke in Leben und Arbeit des Mittelalters gewinnen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rocamadour. Périgord-Rundfahrt. Fahrt durch das Tal der Dordogne nach Sarlat, dem Schmuckstück des "Périgord Noir" mit geschichtsträchtigen Gebäuden des Mittelalters und der Renaissance. Mittagessen mit regionalen Spezialitäten. Entlang dem Fluss und vorbei an historischen Schlössern nach La Roque Gageac, dessen beeindruckende Felswand seit Menschengedenken bewohnt wird. Nach einer beschaulichen Bootsfahrt auf der Dordogne mit einer Gabare, einem historischen Flusssegelschiff Rückfahrt über Souillac, dessen Abteikirche Meisterwerke der romanischen Skulptur birgt, zum Abendessen im Hotel.

6. Tag: Rocamadour. Ausflug Cahors. Tagesausflug nach Cahors im Tal des Lot. Bei einer Stadtführung lernen Sie den Kuppeldom mit spätgotischem Kreuzgang und die letzte erhaltene Wehrbrücke des Mittelalters kennen. Weiterfahrt auf den Mont Saint Cyr von dem aus Sie einen grandiosen Blick über die Stadt und das Lottal haben. Während des Besuchs einer Trüffelfarm begeben Sie sich auf die Suche nach dem „schwarzen Gold des Périgord“. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel und einer abendlichen Fahrt mit dem "Petit Train" durch das beleuchtete Rocamadour.

7. Tag: Rocamadour. Ausflug Conques. Fahrt nach Figeac zur Besichtigung der Altstadt und des Rosettasteins, dessen Inschriften in griechischen Texten und ägyptischen Schriftzeichen zu einem Vergleich und schließlich zur Entzifferung der Hieroglyphen führte. Weiterfahrt durch die Lot-Schluchten nach Conques zum Mittagessen im „Chez Marie“. Am Nachmittag Besichtigung der Pilgerstadt am Jakobsweg mit der herrlichen Abtei und dem bedeutendsten Tympanon der Romanik. Rückfahrt nach Rocamadour zum Abendessen.

8. Tag: Rocamadour - Lyon. Abreise und Fahrt über Aurillac und St. Flour in das Zentralmassiv zum Pilgerort Le Puy, überragt von Vulkankegeln und der bizarren Felsnadel St. Michel. Nach der Besichtigung der Kathedrale Weiterfahrt nach Lyon. Hotelbezug und Abendessen.

9. Tag: Lyon - Rückreise. Rückfahrt durch die Franche Comté und das Elsass – Heilbronn an gegen 18.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.838,- €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
19.09. - 27.09.2021
9 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

1.838,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

2.136,- €

Beliebte Reisen