8Tage

Montenegro

13.10. - 20.10.2020
ab 1.098,- € Doppelzimmer (Schnellbucherpreis) Die Schnellbucherpreise gelten bei Busmehrtagesreisen für die ersten 15 Plätze, bei Flugreisen und Kreuzfahrten für die ersten 10 Plätze jedes Reisetermins (wenn nicht anders angegeben).

Im Preis enthalten

  • Fahrt im ★★★★-/★★★★★-GROSS-Bus
  • 1 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel "Mercure City Center" in Maribor
  • 1 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★★-Hotel "Austria & Bosna" in Sarajevo-Ilidza
  • 4 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★★-Hotel "Splendid" in Budva/Montenegro
  • 1 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel "Admiral" in Opatija
  • Stadtführungen in Sarajevo, Mostar und Dubrovnik
  • 90-minütige Bootstour durch die Bucht von Kotor
  • GROSS-Reiseleitung durch Brigitte Stadie (vorgesehen)
  • Gepäckversicherung

MONTENEGRO

Traum-Reise zur Adriaküste

  • 17

Sie haben Entdeckerblut in sich? Schon die Anreise Richtung Süden durch zauberhafte Gebirgslandschaften mit den sehenswerten Stationen Sarajevo und Mostar wird Sie begeistern. Dichte Wälder, schwarze Berge, tiefe Schluchten und glasklares Wasser an versteckten Buchten – das alles und noch viel mehr macht Montenegro aus. Die meisten Regionen Montenegros sind noch unentdeckt geblieben. Wer romantische Küstenorte, malerische Buchten und Strände und das klare Wasser der Adria sucht, wird an Montenegros Küste garantiert fündig.

Reisebeschreibung

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 5.00 Uhr. Heilbronn ab 5.30 Uhr. Fahrt vorbei am Chiemsee nach Maribor in Slowenien. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Maribor – Sarajevo. Fahrt über Zagreb – Dobroj und Zenica nach Sarajevo. Geführte Stadtbesichtigung in der Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina. Nur wenige Orte auf der ganzen Welt können sich rühmen, dass sie eine katholische Kathedrale, eine orthodoxe Kirche, Moschee und Synagoge haben, die nur einen kleinen Spaziergang voneinander entfernt sind. Von dem orientalisch-osmanischen Viertel, wo sich viele Konditoreien, kleine Kaffeehäuser und Handwerkergeschäfte befinden bis zu dem Kulturzentrum, das zur Zeit der österreichisch-ungarischen Periode entstand. Abendessen.

3. Tag: Sarajevo – Mostar – Budva. Fahrt über Konjic nach Mostar, bekannt durch seine orientalische Architektur, deren Wahrzeichen – die 400 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva – im Krieg leider zerstört und jetzt nach den alten Plänen wieder neu aufgebaut wurde. Geführte Stadtbesichtigung und Aufenthalt. Am Nachmittag Weiterfahrt durch die gebirgige Karstlandschaft des Hinterlandes zur Grenze nach Montenegro und weiter nach Budva. Hotelbezug für die nächsten 3 Tage. Abendessen,

4. Tag: Budva. Skadarsko-See - Nationalpark Lovcen. Am Vormittag Freizeit um die vielfältigen Hoteleinrichtungen und den Spa-Bereich des Hotels zu genießen. Um die Mittagszeit unternehmen wir einen Ausflug zum Skadarsko-See und nach Cetinje, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovcen (UNESCO Weltnaturerbe) gelegen. Hier befindet sich heute noch der Amtssitz des montenegrinischen Präsidenten, denn Cetinje war bis 1918 die Hauptstadt des Landes. Über eine spektakuläre Panoramastraße Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

5. Tag: Budva. Ausflug Dubrovnik. Fahrt über Herceg Novi nach Dubrovnik, die "Perle der Adria". Die Stadt ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum mit einer Mischung aus mittelalterlicher Festung und wohl geordneter Barockstadt umschlossen von tiefblauem Meer. Geführte Stadtbesichtigung mit anschließender Freizeit. Am späten Nachmittag Rückfahrt.

6. Tag: Budva. Ausflug Kotor. Vormittag zur freien Verfügung. Gegen Mittag starten wir zu einem Ausflug zur Bucht von Kotor, dem “südlichsten Fjord Europas” mit schroffen Steilhängen, kauernden Siedlungen und der smaragdgrün glitzernden Adria. Mit der Fähre setzen wir über nach Kamenari und fahren entlang der Uferstraße nach Perast mit Blick auf die kleine Insel Gospa od Škrpjela (Maria vom Felsen) mit ihrer Kirche. Weiter nach Kotor am Fuße des Berges Lovcen (Der Heilige Iwan). Die von wuchtigen, mittelalterlichen Festungsmauern umgebene Altstadt gilt unangefochten als schönste Stadt des Landes. Freizeit zu einem Spaziergang durch die pittoresken Gassen. Nach einer 90-minütigen Bootstour durch die Bucht von Kotor Rückfahrt.

7. Tag: Budva - Opatija. Heute verlassen wir Montenegro und fahren auf der grandiosen Panoramastraße entlang der Dalmatinischen Küste Richtung Norden vorbei an Rijeka nach Opatija. Hotelbezug und Abendessen.

8. Tag: Opatija – Rückreise. Heilbronn ca. 22.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise Montenegro
4 und 5 Sterne Hotels Montenegro

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.098,- €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
13.10. - 20.10.2020
8 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

1.098,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

1.198,- €
Einzelzimmer (Schnellbucher)
Belegung: 1 Person

1.386,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

1.486,- €

Beliebte Reisen