10Tage

Masuren

05.07. - 14.07.2024 05.07. - 14.07.202423.08. - 01.09.2024
ab 1.788,- € Doppelzimmer (Schnellbucherpreis) Die Schnellbucherpreise gelten bei Busmehrtagesfahrten für die ersten 10 Plätze jedes Reisetermins (wenn nicht anders angegeben).

Im Preis enthalten

  • Fahrt im GROSS-Reisebus
  • 9 x Übernachtung, Abendessen und Frühstück in guten und bewährten ★★★★-Zentrumhotels in Stettin, Danzig, Warschau und Posen und in Nikolaiken direkt am See
  • Alle Rundfahrten und Besichtigungen in Polen laut Programm einschließlich Eintritten
  • Orgelkonzert in der Basilika Heilige Linde und in Oliwa
  • Panoramaschifffahrt auf einem masurischen See
  • Stakenfahrt auf der Krutynia
  • Örtliche Reiseleitung während der gesamten Rundreise in Polen
  • Haustür-Service bis Zone 2
  • Besser können Sie Masuren nicht erleben!
  • Panorama-Schifffahrt auf einem der masurischen Seen
  • mit Warschau

MASUREN exklusiv – Land der 1.000 Seen

NEU! Ganzer Tag in Warschau!

  • 16

Es erwartet Sie eine einzigartige Rundreise zu den kulturellen, liebevoll restaurierten Städten wie Stettin und Danzig, zur Bernsteinküste an der Ostsee, zu Burgen, Schlössern und Klöstern, historischen Stätten einer konfliktreichen Geschichte und in eine der abwechslungsreichsten Naturlandschaften Nordpolens mit den Kristallseen und Wäldern von Masuren.

Reisebeschreibung

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Nürnberg in die Hafenstadt Stettin. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Stettin – Danzig. Stadtrundfahrt und Stadtführung durch die Hafenstadt Stettin mit Besuch der Hakenterrasse, des Renaissanceschlosses der pommerschen Fürsten und der Jakobskirche. Gegen Mittag Weiterreise über die mittelpommersche Hauptstadt Köslin und entlang der Bernsteinküste zum Kartäuserkloster Marienparadies – weiter durch die hügelige Moränenlandschaft der „Kaschubischen Schweiz“ nach Danzig. Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag: Danzig. Am Vormittag große Stadtführung mit Besuch des historischen Zentrums mit der liebevoll restaurierten Altstadt. Am Nachmittag nach einem individuellen Stadt- und Einkaufsbummel Besuch der Hafenstadt Gdynia, Besichtigung der Kathedrale im Danziger Vorort Oliwa mit einem Orgelkonzert und des Ostseebads Sopot. Nach dem Abendessen kleiner Altstadtbummel.

4. Tag: Danzig – Marienburg – Nikolaiken. Weiterreise zur Besichtigung der Marienburg, dem größten gotischen Backsteinbau Europas. Sie erleben die wunderschön renovierte ehemalige Residenz der Hochmeister des Deutschen Ritterordens. Weiterfahrt über Frauenburg, Wirkungsstätte von Nikolaus Copernicus. In der schönen gotischen Kathedrale befindet sich sein Grabmal und vom Turm aus hat man ein schönes Panorama auf das Frische Haff. Danach Fahrt nach Nikolaiken im Herzen der Masurischen Seenplatte. Zimmerbezug für die nächsten vier Nächte im ★★★★-Hotel „Golebiewski“ in Nikolaiken in herrlicher Lage direkt am Seeufer. Nach dem Abendessen empfehlen wir einen Spaziergang am See.

5. Tag: Nikolaiken. Wolfsschanze – Heilige Linde – Schifffahrt. Tagesrundfahrt durch das nördliche Masuren mit Besichtigung der Wolfsschanze bei Rastenburg, dem ehemaligen Hauptquartier von Adolf Hitler. In der Basilika Heilige Linde, einer berühmten Wallfahrtskirche, genießen Sie ein Konzert auf der mit beweglichen Figuren ausgestatteten Orgel. Begleitet von den dunklen Wäldern und kristallklaren Seen Rückfahrt nach Nikolaiken zu einer geruhsamen Schifffahrt auf einem der masurischen Seen. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Nikolaiken. Johannisburger Heide – Stakenfahrt auf der Krutyn. Heute erleben Sie eine Rundfahrt durch das südliche Masuren und durch die Johannisburger Heide, dem größten Waldgebiet Polens. Auf dem Weg besuchen wir Krutyn, eines der schönsten Dörfer der Masuren und unternehmen hier eine lustige Stakenfahrt auf dem Flüsschen Krutynia. Nach einem individuellen Mittagessen Rückfahrt. Freizeit in Nikolaiken vor dem Abendessen mit Spezialitäten der masurischen Küche.

7. Tag: Nikolaiken - Warschau. Heute verlassen Sie Masuren und fahren Richtung Warschau, der Hauptstadt Polens. Nach Ankunft sehen Sie bei der geführten Stadtrundfahrt reizvolle Bürgerhäuser, den Marktplatz sowie die Kathedrale des heiligen Johann. Während des 2. Weltkriegs fast vollständig zerstört, wurde die Altstadt originalgetreu wieder aufgebaut. Sie gehört zum UNSECO-Weltkulturerbe. Übernachtung in Warschau.

8. Tag: Warschau. Am Vormittag erwartet Sie eine weitere Stadtbesichtigung mit dem Königsschloss, dem Lazienki Park und die Auffahrt mit dem Lift auf die Aussichtsterrasse im 30. Stock des Kulturpalastes mit weitem Blick über die Stadt. Restlicher Tag zur freien Verfügung.

9. Tag: Warschau – Posen. Weiterreise in die traditionsreiche Wojewodschaftsstadt Posen. Hotelbezug, Abendessen und abendlicher Altstadtrundgang.

10. Tag: Posen – Rückreise zur polnischen Grenze – Heilbronn an gegen 21.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise Masuren

10 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.788,- €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
05.07. - 14.07.2024
10 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

1.788,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

1.948,- €
Einzelzimmer (Schnellbucher)
Belegung: 1 Person

2.146,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

2.306,- €
23.08. - 01.09.2024
10 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

1.788,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

1.948,- €
Einzelzimmer (Schnellbucher)
Belegung: 1 Person

2.146,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

2.306,- €

Beliebte Reisen