4Tage

Görlitz

23.06. - 26.06.2022
ab 578,- € Doppelzimmer (Schnellbucherpreis) Die Schnellbucherpreise gelten bei Busmehrtagesreisen für die ersten 15 Plätze, bei Flugreisen und Kreuzfahrten für die ersten 10 Plätze jedes Reisetermins (wenn nicht anders angegeben).

Im Preis enthalten

  • Fahrt im GROSS-Reisebus
  • 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-"Romantik-Hotel Tuchmacher" in Görlitz
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Geführter Altstadtrundgang
  • Orgelanspiel in der Peterskirche
  • Geführter Rundgang Nikolaivorstadt
  • Eintritt und Führung barocker Nikolaifriedhof
  • Eintritt und Führung Heiliges Grab
  • Geführter Tagesausflug Oberlausitz mit Eintritt und Führung Kloster Marienthal und Manufaktur Herrnhuter Sterne
  • Kellermeistertour in der Landkron BRAU-MANUFAKTUR inklusive Verkostung und Mutzbraten in Schwarzbiersauce als Abendessen
  • Geführter Rundgang Rhododendronpark Kromlau
  • "Zipfeltour" - Reisen in die schönsten Ecken Deutschlands

GÖRLITZ - traumhafte Kulisse im Osten

"Willkommen in Görliwood"

  • 7

Wen es in Sachen Deutschland in die äußersten Randlagen treibt, der kommt im Süden nach Oberstdorf, im Norden nach List auf Sylt, im Westen nach Selfkant und im Osten nach Görlitz. Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit 1999 wurde in Wiesbaden der "Zipfelbund" ins Leben gerufen und mit dem "Zipfelpakt" besiegelt. Darin verpflichten sich die vier Gemeinden zum Austausch und gemeinsamen Aktivitäten. Zu diesen gehört auch die Einladung in die vier "Zipfelorte", die vom "Zipfelpass" begleitet werden. Holen Sie sich die vier Stempfel für Ihren eigenen "Zipfelpass" dort ab. Wenn Sie innerhalb von vier Jahren die vier Stempfel gesammelt haben, erhalten Sie eine zipfeltypische Überraschung. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens eine Übernachtung in dem jeweiligen Ort nachweisen können und das ist kein Problem, da wir Reisen zu allen vier Orten mit interessanten Reiseprogrammen zusammengestellt haben. Wenn Sie 2022 nicht alle Reisen wahrnehmen können, so haben Sie dazu auch 2023, 2024 und 2025 die Gelegenheit dazu.

Europäische Geschichte hautnah erleben mit Übernachtung in einem der mittelalterlichen Tuchhäuser und bei Spaziergängen vorbei an den aufwendig sanierten Görlitzer Stadtensembles aus Gotik, Renaissance, Barock, Jugendstil und Gründerzeit! Nicht nur Sie werden begeistert sein, auch Filmproduzenten entdeckten die wunderbare Kulisse für Filme wie Wes Andersons "The Grand Budapest Hotel", "Der Vorleser" mit Kate Winslet und Quentin Tarantinos "Inglourious Bastards".

Reisebeschreibung

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Bayreuth und Dresden in die Europastadt Görlitz. Nach dem Hotelbezug werden Sie zu einem geführten Rundgang durch die Historische Altstadt mit ihrer unglaublichen architektonischen Vielfalt erwartet. Im Anschluss erhalten Sie Ihren Stempel im "Zipfelpass" bei der Görlitz-Information. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Görlitz. Nach dem Frühstück genießen Sie in der nahegelegenen Peterskirche eine Orgelpräsentation mit Anspiel der Sonnenorgel von Eugenio Casparini. Von dort startet dann der geführte Rundgang in die Nikolaivorstadt mit Besuch des barocken Nikolaifriedhofs, der Nikolaikirche und der Anlage des Heiligen Grabes. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, zu einer individuellen Stadterkundung mit Besuch des Schlesischen Museums, der Galerie der Moderne, dem Aufstieg auf den Rathausturm oder einer Rundfahrt mit dem "Görliwood-Bus" auf den Spuren der Drehorte und Filmkulissen.

3. Tag: Görlitz. Heute unternehmen Sie einen geführten Tagesausflug mit Stadtrundfahrt durch das Görlitzer Stadtgebiet inklusive dem polnischen Stadtteil Zgorzelec. Weiterfahrt zum Berzdorfer See und nach Ostritz zum Besuch des Zisterzienserinnenklosters St. Marienthal und des Klostermarktes. Durch das Oberlausitzer Bergland geht es nach Herrnhut zur Besichtigung der Herrnhuter Sterne Manufaktur. Rückfahrt mit Stopp bei der Landskron BRAU-MANUFAKTUR mit Besichtigung des Sudhauses und des Gärkellers inklusive Verkostung und einem Abendessen mit Mutzbraten in Schwarzbiersauce. Nach Rückkunft im Hotel restlicher Abend zur freien Verfügung.

4. Tag: Görlitz. Nach dem Frühstück Fahrt zum Besuch des Rhododendronparks Kromlau mit der berühmten Rakotzbrücke. Während dem Rundgang werden Sie jede Menge attraktive Pflanzen, Seen und Gebäude wie das „Herrenhaus“ und das „Kavaliershaus“ sowie im Rakotzsee die Basaltorgel und die Grotte neben der unvergleichlichen Rakotzbrücke vor die Kameralinse bekommen. Gegen Mittag Rückreise - Heilbronn an gegen 20.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 578,- €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
23.06. - 26.06.2022
4 Tage
Doppelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 2 Personen

578,- €
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen

648,- €
Einzelzimmer (Schnellbucherpreis)
Belegung: 1 Person

656,- €
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person

726,- €

Beliebte Reisen