1Tag

FRANKFURT STÄDEL & SCHIRN KUNSTHALLE

21.10. - 21.10.2021
ab 108,- €

Im Preis enthalten

  • ★★★★-Busfahrt
  • Eintritt & Führung im Städel Museum in der Ausstellung "Nennt mich Rembrandt"
  • Alle Steuern und Abgaben
  • GROSS-Themenreiseleitung

FRANKFURT STÄDEL & SCHIRN KUNSTHALLE

"Nennt mich Rembrandt " & "Paula Modersohn-Becker"

Reisebeschreibung

Alles schaut auf Frankfurt!

In einer großen Ausstellung thematisiert das Städel Museum gemeinsam mit der National Gallery of Canada erstmals Rembrandts Aufstieg zu internationalem Ruhm in seinen Jahren in Amsterdam. Im Zentrum der Ausstellung werden Gruppierungen eng verwandter Gemälde stehen, die Rembrandts Rolle und die seiner Zeitgenossen in diesem kreativen Netzwerk verdeutlichen. Rembrandts Bildproduktion war erstaunlich breit und umfasste neben Landschaften, Genreszenen und Stillleben vor allem Historienbilder und Porträts.

Keine andere deutsche Künstlerin der Klassischen Moderne hat in der öffentlichen Wahrnehmung einen solch legendären Status erreicht wie Paula Modersohn-Becker (1876–1907). Die umfassende Retrospektive der SCHIRN widmet sich dem Gesamtwerk der Künstlerin und zeigt, mit rund 120 Gemälden und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen wie sie zentrale Tendenzen der Moderne vorwegnahm.

Betriebshof GROSS in Talheim ab 7.00 Uhr. Heilbronn ab 7.30 Uhr. Fahrt nach Frankfurt zum Städel Museum. Soforteintritt und Führung durch die Sonderausstellung „Nennt mich Rembrandt“. Nach der Mittagspause Fahrt zur Schirn Kunsthalle. Soforteintritt und Führung durch die Sonderausstellung „Paula Modersohn-Becker“. Rückfahrt ab Paulskirche 16.45 Uhr, ab Städel Museum um 17.00 Uhr Rückfahrt. Heilbronn an gegen 19.00 Uhr.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Busreise
Zuschlag Schirn Kunsthalle

Tagesfahrt
1 möglicher Termin
ab 108,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.10.2021
1 Tag
108,- €
weitere Leistungen

Beliebte Reisen