Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Weihnachten in Erfurt - letzte Reise im Reformationsjahr nach Thüringen und Sachsen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.12.2017 - 27.12.2017
Preis:
ab 668 € pro Person

  • Führung auf der berühmten Wartburg

  • Saalfelder Feengrotten und Funzelführung in der Zitadelle Petersberg
  • Stadtrundgang in Eisenach, Erfurt & Leipzig
  • geführte Rundfahrt durch das winterliche Thüringen mit Weimar und Jena

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr, Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt nach Eisenach. Bei einem geführten Stadtrundgang erkunden Sie die Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach. Anschließend Führung auf der Wartburg. Martin Luther hat hier die Bibel ins Deutsche übersetzt. Weiterfahrt nach Erfurt zum Hotelbezug und Begrüßungsglühwein. Um 17.30 Uhr werden Sie zur Funzelführung in Schein von Taschenlampen durch die geheimnisvollen Horchgänge der Zitadelle Petersberg erwartet. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Erfurt. Stadtührung in Erfurt mit Universität und Dom St. Marien. Am Nachmittag stimmen Sie sich bei Kaffee und Kuchen mit dem Auftritt des Steigerwaldchors Erfurt im Hotel auf den Heiligen Abend ein. Am Abend werden Sie mit einem weihnachtlichen Schlemmerbuffet verwöhnt.

3. Tag: Erfurt - Ausflug Thüringen mit Weimar und Jena. Dass Weimar den Titel einer Kulturstadt zurecht trägt, steht außer Frage: Goethe, Schiller und Wieland lebten hier. Im Nationaltheater wurde am 6. Februar 1919 die sogenannte Weimarer Republik ins Leben gerufen. Berühmt ist auch die Anna-Amalia-Bibliothek. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Jena, bekannt für das Zeiss Planetarium und Schillers Gartenhaus, zu einem geführten Stadtrundgang. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

4. Tag: Erfurt - Ausflug in den Thüringer Wald und zur Feengrotte. Fahrt zur Oberweissbacher Bergstandseilbahn und Auffahrt zur Bergstation Lichtenhain mit beeindruckendem Panoramablick über den winterlichen Thüringer Wald. Nach Rückkunft an der Talstation erwartet Sie ein Bratwurstimbiss mit Heißgetränk bevor Sie nach Saalfeld zum Besuch der einzigartigen „Feengrotten“ weiterfahren, einer farbenreichen Tropfsteinhöhle mit buntschillernden Mineralien und Tropfsteinen. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

5. Tag: Erfurt - Leipzig - Heilbronn. Weiterreise in die sächsische Metropole Leipzig zu einer geführten Stadtrundfahrt und -rundgang mit kleinen Passagen, dem alten Rathaus, der alten Börse am Naschmarkt, die Thomas- und Nikolaikirche, das Gewandhaus, die Oper und den historischen Augustusplatz. Nach der Mittagspause Rückreise - Heilbronn an gegen 20.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • 4 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel „Radisson Blu Erfurt“

  • 3 x Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Abendessen im Hotel mit festlichem Heiligabendbuffet
  • 1 x Begrüßungsglühwein im Hotel (Anreisetag)
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel mit Auftritt des Steigerwaldchors Erfurt am 24.12.
  • Stadtführung Eisenach, Eintritt & Führung Wartburg
 am 23.12.
  • Funzelführung durch die Horchgänge der Zitadelle Petersberg am 23.12.
  • Stadtrundgang Erfurt am 24.12.
  • geführter Ganztagesausflug Thüringen mit Besichtigung von Weimar und Jena am 25.12.
  • Ausflug Thüringer Wald und Fahrt mit der Oberweissbacher Bergstandseilbahn, Bratwurstimbiss mit Getränk und Besuch der Saalfelder Feengrotten am 26.12. inkl. Eintritt
  • Stadtführung Leipzig am 27.12.
  • Gepäckversicherung

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

****-Hotel Radisson Blu Erfurt

Details
  • Preis pro Person im DZ
    668 €
  • Preis pro Person im DZ
    738 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    128 €

****-Hotel Radisson Blu Erfurt

Wir wohnen im ****-Hotel "Radisson Blu Erfurt", ca. 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Alle 282 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Tee-/Kaffeetablett und WLAN ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Sauna (gegen Gebühr) und Fitnessraum.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.