Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

TIROL und die ZUGSPITZREGION - inklusive Auffahrt zum Zugspitzgipfel - 4 Tage

TIROL und die ZUGSPITZREGION - inklusive Auffahrt zum Zugspitzgipfel
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 468 € pro Person

  • Gipfelfahrt auf die Zugspitze ab/bis Eibsee
  • Geführter Stadtrundgang in Innsbruck
  • Besuch der Swarovski-Kristallwelten
  • Landesausstellung im Kloster Ettal

Im Dezember 2017 bekommt Deutschlands höchster Berg eine neue Seilbahn - und Sie sind mit die ersten Sommerbesucher, die die neue Seilbahn nutzen können. Genießen Sie die eindrucksvolle Landschaft des Oberen Inntals, blicken Sie vom höchsten deutschen Gipfel bis weit in das Voralpenland und entdecken Sie die herrliche Altstadt von Innsbruck und die faszinierenden Kristallwelten.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.30 Uhr. Heilbronn ab 7.00 Uhr. Fahrt in die Festspielstadt Bregenz zu einem Stadtbummel und Gelegenheit zur einer Fahrt in den Großraumkabinen der Pfänderbahn in nur 6 Minuten auf den Pfänder (1064m) mit einzigartigem Ausblick bereits während der Fahrt auf die Bodenseeregion. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Flirsch am Arlberg zum Hotelbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Flirsch am Arlberg - Ausflug Innsbruck und Swarovski Kristallwelten. Fahrt nach Innsbruck zu einer geführten Stadtrundfahrt und Stadtrundgang mit Besuch der Altstadt mit ihren prachtvollen Renaissance-, Barock- und Rokokobauten, dem berühmten „Goldenen Dachl“, dem Bezirk der Hofburg und weiterer Sehenswürdigkeiten. Nach einer individuellen Mittagspause Weiterfahrt zu den Swarovski Kristallwelten in Wattens, jetzt mit neuen bzw. umgestalteten Ausstellungsräumen und einem Garten, entworfen von dem Künstler André Heller. Anschließend Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Flirsch am Arlberg - Tagesausflug zur Zugspitze. Heute erleben Sie eine atemberaubende Aussicht und alpine Atmosphäre - auf der Zugspitz-Reise mit Deutschlands höchsten Gipfel aus verschiedenen Perspektiven. Fahrt zum Eibsee. Von hier aus geht es bequem bis direkt zum Gipfel auf 2.962 Meter mit einzigartigem 4-Länder-Panoramablick auf über 400 Gipfel in Österreich, Italien, der Schweiz und Deutschland. Nach einem ausführlichem „Rundum-Sehgenuss“ Talabfahrt und Rückfahrt mit dem Bus Abendessen im Hotel.

4. Tag: Flirsch am Arlberg - Kloster Ettal - Rückreise. Am späten Vormittag Rückreise vorbei an Garmisch-Partenkirchen nach Ettal zum Besuch der Landesausstellung im Benediktinerkloster. 2018 besteht der Freistaat Bayern seit 100 Jahren. Die Landesausstellung im Kloster Ettal ist Teil des Jubiläumsprogramms "Mythos Bayern - 100 Jahre Freistaat". Die Gebirge der Ammergauer Alpen und der Zugspitz Region mit ihren Wäldern bilden den Rahmen für diese Landesausstellung, in der Sie auch viel über den bayerischen Märchenkönig Ludwig II erfahren. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Besichtigung der Basilika von Kloster Ettal. Für die individuelle Mittagspause haben wir Plätze in der Klostergaststätte reserviert. Weiterfahrt über Augsburg - Heilbronn an gegen 19.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • 3 x Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★-Hotel „Basur“ in Flirsch am Arlberg oder gleichwertig
  • Stadtbummel in Bregenz
  • Ausflug Innsbruck mit Stadtführung und Besuch Swarovski Kristallwelten inkl. Eintritt
  • Zugspitz-Fahrt hin und zurück mit der Zahnradbahn und der Gletscherbahn oder der neuen Großkabinen-Seilbahn
  • Besuch der Landesausstellung im Kloster Ettal
  • Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

 

***-Hotel Basur in Flirsch am Arlberg

Details
  • Preis pro Person im DZ
    498 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    468 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    48 €

***-Hotel Basur in Flirsch am Arlberg

Wir wohnen im ***-Hotel "Basur" in Flirsch am Arlberg oder gleichwertiges Hotel, auf 1150 m, ca. 10 km entfernt von der weltbekannten Wintersportmetropole St. Anton am Arlberg gelegen. Alle 90 Zimmer sind rustikal und komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, kostenfreies WLAN, Sat-TV und Telefon. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.