Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Goldener Herbst in Südtirol - mit geführter Törggelenwanderung zu 3 Stationen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.09.2017 - 24.09.2017
Preis:
ab 378 € pro Person

  • NEU: entspannte Törggelen-Wanderung mit vielen Südtiroler Spezialitäten
  • Bischofsstadt Brixen
  • Große Dolomitenrundfahrt


Wein, Kastanien & mehr – im Herbst wird in Südtirol ein alter Brauch des Landes, das „Törggelen“ gepflegt. So wie früher die Bauern und Weinhändler besucht man an diesem Tag insgesamt 3 Weinbauern im Eisacktal ,die den ganzen Tag schmackhafte Spezialitäten aus der Südtiroler Törggelen Region vorstellen. Zwischen diesen Schlemmereien geht es ganz gemütlich auf etwa einstündigen Wanderungen durch die Weinberge.

 

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.30 Uhr. Heilbronn ab 7.00 Uhr. Fahrt duch die Tiroler Bergwelt in die Landeshauptstadt Innsbruck. Aufenthalt zum Mittagessen. Weiterreise über den Brennerpass nach St. Johann im Tauferer Ahrntal/Südtirol zum Hotelbezug. Begrüßung und Abendessen.

2. Tag: Südtirol. Am Vormittag beginnt die Törggelenwanderung: Station 1: Nach einer etwa 1-Std. gemütlichen Wanderung, Mittags-Einkehr beim ersten Törggele Bauern. Es gibt Schlutzkrapfen, Käseknödel und ¼ l Wein für jeden. Station 2: Nach einer weiteren 1-stündigen Wanderung gelangt man zum zweiten Törggele Bauern, der ein leckeres Brettl mit Spezialitäten aus der eigenen Schlachtung auftischt. Speck, Kaminwurz, Salami, Käse, Kartoffeln, Meerettich u.v.m. dazu ¼ l Wein für jeden. Station 3: Nach wiederum einer gemütlichen Wanderung durch Kastanienhaine und Weinberge gelangen wir zum letzten Bauernhof wo es zum Abendessen eine zünftige Südtiroler Schlachtplatte mit Rippchen, Hauswurst, Sauerkraut, Kartoffeln und anschließend süße Krapfen sowie heiße Kastanien und ein ¼ l Wein gibt. Ein Alleinunterhalter sorgt mit der Ziehharmonika für Stimmung. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Restlicher Abend zur freien Verfügung. Bitte beachten: für die Wanderungen ist festes Schuhwerk erforderlich!

3. Tag: Südtirol. Nach dem Frühstück vom Buffet Tag zur freien Verfügung, zum Ausruhen oder Sie begleiten uns bei einer großen geführten Dolomitenrundfahrt: Fahrt durch das Pustertal nach Toblach - im wildromantischen Höllensteintal aufwärts zum idyllischen Misurinasee - über den Drei-Kreuz-Pass in die Olympiastadt Cortina d’Ampezzo. Am Nachmittag Weiterfahrt über den Valzaregopass nach Corvara und über das Grödnerjoch - vorbei an der Seiser Alm zurück zum Abendessen im Hotel.

4. Tag: Südtirol. Abreise in die alte Bischofsstadt Brixen zu einem Bummel. Weiterreise über den Brennerpass ins Inntal - Heilbronn an ca. 19.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im beliebten ★★★-Hotel Gisserhof in St. Johann oder gleichwertigem Hotel
  • 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotelrestaurant
  • 1 x geführte Törggelen-Wanderung inklusive Spezialitäten und Wein laut Programm
  • Stadtbummel in Brixen
  • Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel Gisserhof in St. Johann

Details
  • Preis pro Person im DZ
    428 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    378 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    39 €
  • Große geführte Dolomitenrundfahrt
    30 €

***-Hotel Gisserhof in St. Johann

Wir wohnen im guten ***-Hotel "Gisserhof" in St. Johann im Tauferer Ahrntal oder gleichwertigem Hotel.  Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und einen Balkon.Mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und mehrgängigem Abend-Wahlmenü werden wir in der gemütlichen Bauernstube und im Speisesaal mit Hausbar verwöhnt.  Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Infrarotkabine, Erlebnisdusche und Kneippbecken sowie im Hallenschwimmbad.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.