Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Sonderreise Brenner Basistunnel - Erleben Sie den Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt! - 4 Tage

Sonderreise Brenner Basistunnel - Erleben Sie den Bau des längsten Eisenbahntunnels der Welt!
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.10.2017 - 31.10.2017
Preis:
ab 438 € pro Person

  • Erlebnis Brenner Basistunnel
  • Auffahrt Skisprungschanze Bergisel
  • Heimattälerrundfahrt mit Bergbauernjause und Hüttenabend mit Bauernbuffet und Musik

Bei dieser Sonderreise haben Sie die Gelegenheit, das Jahrhundertprojekt Brenner Basistunnel mit einer Einfahrt in den Tunnel und einer Führung durch die Hauptdeponie und das Infocenter kennenzulernen. Dieser Tunnel, der Österreich und Italien verbinden wird, führt über 55 km von Innsbruck nach Franzensfeste und wird mit der Eisenbahnumgehung Innsbruck insgesamt 64 km lang – und damit die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt über Kempten und den Fernpass in die Landeshauptstadt Innsbruck. Aufenthalt zum Mittagessen und Bummel in der historischen Altstadt mit dem „Goldenen Dachl“. Am Nachmittag Auffahrt auf die Skisprungschanze Bergisel mit seiner einzigartigen Architektur und einer grandiosen Aussicht. Kurze Weiterfahrt nach Matrei am Brenner zum Hotelbezug. Am Abend leckeres Tiroler 3-Gang-Menü mit Salatbuffet.

2. Tag: Matrei. Brenner Basistunnel. Fahrt mit dem Bus zum Infocenter des nahegelegenen Brenner Basistunnels. Bei einer Führung erfahren Sie alles zum Jahrhundertprojekt. Mit Schutzausrüstung geht es dann zur unvergesslichen Tunnelfahrt und zur Besichtigung der Hauptdeponie Padastertal. Nach einem Erinnerungsfoto Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Matrei. Heimattälerrundfahrt. Nach dem Frühstück erleben Sie das "echte Tirol" wie aus dem Bilderbuch bei einer geführten Panoramafahrt durch drei unberührte Seitentäler zwischen den Stubaier- und Zillertaler-Alpen mit den höchstgelegenen Bergbauernhöfen Österreichs. Im Schirmtal gibt es zu Mittag eine zünftige Bergbauernjause bevor Sie das "Lebende Mühlendorf" besuchen. Nach einer leichten Wanderung geht es weiter auf die urige Laponesalm (Hüttentaxi gegen Aufpreis möglich). Der Wirt erwartet Sie mit einem üppigen Bauernbuffet. Eine zünftige Tiroler Almmusik spielt auf und sorgt für gute Stimmung. Anschließend Abstieg oder optional Fahrt mit dem Hüttentaxi und Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

4. Tag: Matrei. Nach einem ausgiebigen Tiroler Frühstück Rückreise – Heilbronn an gegen 20.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★-GROSS-First-Class-Bus
  • 3 x Übernachtung und reichhaltiges Tiroler Frühstücksbuffet im ★★★-Traditionshotel "Krone" in Matrei am Brenner
  • 2 x 3-Gang-Abendessen mit Hauptgangwahl und Salatbuffet im Hotel
  • Auffahrt auf die berühmte Skisprungschanze Bergisel bei Innsbruck
  • Ausflug Brenner Basistunnel - "Tunnelwelten Classic" mit Führung durch das Infocenter mit Filmvorführung, Verleih der Schutzausrüstung, Tunnelfahrt, Besichtigung der Hauptdeponie Padastertal und Erinnerungsfoto
  • Geführter Ausflug Heimattälerrundfahrt mit Bergbauernjause und Hüttenabend mit Bauernbuffet und Musik
  • Ortstaxe und Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Bitte Wanderschuhe oder höhere bequeme Schuhe für die ca. 50-minütige leichte Wanderung zur Laponesalm und für die Tunnelwelten nicht vergessen!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel Krone in Matrei

Details
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    438 €
  • Preis pro Person im DZ
    488 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Sommerhöhe
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    48 €
  • Hüttentaxi, zahlbar bar vor Ort
    6 €

***-Hotel Krone in Matrei

Wir wohnen im ***-Traditionshotel "Krone" im Zentrum von Matrei, dem perfekten Ausgangsort für diese Sonderreise. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haarfön, Telefon, Sat-TV, WLAN und Zimmersafe ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und gemütliche Aufenthaltsräume. Entspannung finden Sie in der Bergsauna, dem Dampfbad und dem Kneippbecken.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.