Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Silvester in Lissabon - Portugals coolste Metropole - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2017 - 02.01.2018
Preis:
ab 1089 € pro Person

  • Silvester-Abendessen mit einem Fest-Menü in einem typischen portugiesischen Restaurant inklusive
  • Ausflug nach Palmela und Setubal inklusive Eintritt in die Kathedrale Santa Maria da Graça und Weinverkostung
  • Große Stadtrundfahrt in Lissabon inklusive Eintritt Hieronymuskloster und Burg São Jorge

Verbringen Sie die letzte Nacht des Jahres in einer der aufregendsten Metropolen Europas. Silvester in Lissabon bedeutet, mit zahlreichen Einheimischen und Touristen die Nacht am Praça do Comércio zu verbringen. Die Live-Musik wird um Punkt 24 Uhr durch Glockenschläge abgelöst und ein atemberaubendes Feuerwerk schießt in die Luft, begleitet durch eine Lasershow und Musik, wird dieses Erlebnis unvergesslich!

1. Tag: Abreise am frühen Morgen und Bustransfer zum Flughafen Frankfurt zum Abflug nach Lissabon, dieser melancholischen, leicht verfallenen Stadt, die ihrem besonderen Charme bereits bei der Fahrt vom Flughafen entlang der Prachtstraße „Avenida da Liberdade“ bis in die wunderschöne Altstadt entfaltet. Entdecken Sie während der Stadtrundfahrt die spannenden und teils kuriosen Sehenswürdigkeiten der Unter- und Oberstadt wie den historischen Elevador de Santa Justa - einen Aufzug mitten in der Innenstadt - das prächtige alten Hafenviertel Belem mit dem beeindruckenden Torre de Belem am Ufer des Tejos, das Hieronymuskloster und die Burg São Jorge über den Dächern Lissabons. Nach dem Hotelbezug entdecken Sie Lissabon auf eigene Faust. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn Electrico 28 durch die quirligen Gassen der Stadt und spazieren Sie durch die von Mauren geprägte Alfama, dem ältesten Viertel Lissabons. Nutzen Sie den freien Abend um eines der leckeren Fisch-Gerichte in einem der kleinen Restaurants der Altstadt zu probieren - um 20.00 Uhr haben Sie gute Chancen auf einen freien Tisch, da die Lisboetas meist erst ein oder zwei Stunden später zum Abendessen gehen.

2. Tag: Lissabon. Ganzer Tag zur freien Verfügung in Lissabon. Der Silvesterabend beginnt - typisch portugiesisch - mit einem Silvestermenü, geht weiter mit einer stimmungsvollen Lichterfahrt durch Lissabon und endet am Praça do Comércio, einem der drei wichtigsten Plätze der Stadt, wenn Sie mit Cava, Trauben und dem spektakulären Silvester-Feuerwerk hoch über dem Tejo das neue Jahr begrüßen. Gegen 1.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel mit dem örtlichen Bus oder für die Nachtschwärmer individuelle Rückkehr.

3. Tag: Lissabon. Am späten Vormittag startet der geführte Ausflug in die Region der Flussmündungen des Tejos und des Sados, umgeben von Weinbergen in der fantastischen Kulisse des Gebirges Arrabida. Die Stadt Setúbal besticht mit ihrer beeindruckenden Kathedrale Santa Maria da Graca aus dem 16. Jahrhundert und mit ihren wunderschönen Azulejos (Wandfliesen). Von der Burg in Palmela, berühmt für seine ausgezeichneten Weine, bietet sich Ihnen eine fantastische Aussicht auf das Gebirge Arrabida - ein wunderbares Fotomotiv. Vor der Rückfahrt besuchen Sie eine "Adega" – einen Weinkeller – und verkosten einige der köstlichen süßen Weine und Muskateller, die für diese Region so berühmt sind. Die vielleicht beste Art von Lissabon Abschied zu nehmen ist ein Ausflug in die melancholische Fado-Welt mit erstklassiger Musik, einem traditionellen Abendessen und Wein - in einem typischen Lokal in der Unterstadt - Sehnsuchtsschmerz inklusive!

4. Tag: Lissabon. Am Vormittag Freizeit in Lissabon oder Sie fahren mit nach Sintra, ehemals königliche Sommerresidenz des Adels. Der einstige Königspalast, der edle Palácio Nacional da Pena mit seinen prachtvollen Sälen überrascht schon von weitem - extravagant bemalt in gelben und roten Farbtönen und mit einem Baustil-Gemisch von nordafrikanisch bis zur mittelalterlichen Gotik - wie in einer grandiosen Opernszene. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Lissabon und am frühen Abend Rückflug nach Frankfurt. Nach Ankunft Rücktransfer nach Heilbronn.

Programmänderungen vorbehalten!

  • Bustransfer von Talheim/Heilbronn zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit einer Linienmaschine von Frankfurt nach Lissabon und zurück jeweils in der Economyklasse einschließlich 20 kg Freigepäck, allen Steuern und Gebühren (Stand: Juni 2017)
  • 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel „Açores Lisboa“ in Lissabon
  • 1 x Silvesterarrangement mit Silvestermenü in einem typischen Restaurant, Lichterfahrt durch Lissabon und Empfang des neuen Jahres mit Trauben und Cava auf dem Praça do Comércio, inklusive Bustransfer
  • Ganztägiger geführter Ausflug nach Setúbal und in die Weinregion inklusive Weinprobe und Eintritt Kathedrale
  • Große Stadtrundfahrt in Lissabon inklusive Eintritte in das Hieronymuskloster und die Burg São Jorge
  • Bustransfer Flughafen - Hotel - Flughafen Lissabon
  • Vorgesehene GROSS-Reiseleitung: Michaela Düll

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Bitte beachten: Vorbehaltlich Flugplanänderungen und Flugpreisänderungen bei kurzfristigen Buchungen!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

****-Hotel Acores in Lissabon

Details
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ*
    ausgebucht
    1048 €
  • Preis pro Person im DZ
    1089 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    183 €
  • Fado-Abend inklusive Abendessen, Wein, Wasser und Transfer (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)
    58 €
  • Halbtagesausflug nach Sintra inklusive Eintritt Königspalast (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)
    48 €

****-Hotel Acores in Lissabon

Wir wohnen im ****-Hotel Acores in Lissabon, in bester Lage in der Praça de Espanha, einen kurzen Spaziergang von der U-Bahn-Station entfernt. Das Stadtzentrum von Lissabon erreichen Sie von hier aus schnell und bequem. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Safe und Minibar ausgestattet. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen des Hotels kostenfrei. Im modernen Atlântida Restaurant genießen Sie eine Auswahl an internationalen und regionalen portugiesischen Gerichten, die Sie auch beim Zimmerservice bestellen können. In der mit Stühlen und Sofas eingerichteten Bar erhalten Sie eine Auswahl an Getränken. Die Neue Universität Lissabon, das Museum Calouste Gulbenkian und das Kaufhaus El Corte Inglés befinden sich einen 10-minütigen Spaziergang vom Hotel entfernt.
 

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.