Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Prag - die „Goldene Stadt“ – Kultur-, Vergnügungs- und Einkaufsparadies - als 3- und 4-Tagesreise - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.10.2017 - 29.10.2017
Preis:
ab 238 € pro Person

  • Neues ★★★★-Hotel in Prag
  • Großes Besichtigungs- & Ausflugsprogramm
  • Perfekte Hochsaisontermine

Prag, die „Goldene Stadt” an der Moldau, bietet unvergleichliche Eindrücke und Erlebnisse: Nicht nur hinsichtlich der Kulturdenkmäler, hervorzuheben sind auch die Böhmische Küche, das vorzügliche Bier sowie die Abendvorstellungen in der legendären „Laterna Magica”.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt zur tschechischen Grenze, weiter durch den Böhmerwald nach Prag. Nach der Mittagspause im Stadtzentrum haben Sie Gelegenheit zur Teilnahme an einem ca. 1½-stündigen geführten Altstadtrundgang mit Besuch des Altstädter Ringplatzes mit Rathaus und Astronomischer Aposteluhr. Danach Zeit zur freien Verfügung für einen individuellen Stadtbummel. Hotelbezug gegen 17.00 Uhr.

2. Tag: Prag. Tag zur freien Verfügung oder geführter Stadtrundgang mit Besuch der Burg Hradschin mit Veitsdom, Wenzelskapelle und Vladislav-Saal (Prager Fenstersturz). Nachmittags Freizeit zum Spaziergang durch die idyllische Kleinseite und Einkehr in einem der berühmten Cafés um die Prager Kaffeehauskultur kennenzulernen - oder zu einem Museumsbesuch. Am Abend Gelegenheit zu einer Panorama-Lichter-Schiffsrundfahrt auf der Moldau mit Begrüßungsgetränk, Buffet-Abendessen und Live Musik. Alternativ können Sie auch eine der kulturellen Abendveranstaltungen buchen.

3. Tag (bei der 4-Tages-Reise): Prag. Ganzer Tag zur freien Verfügung oder geführter Vormittagsausflug zur Burg Karlstein: Hotel ab 8.30 Uhr. Abwechslungsreiche 1-stündige Fahrt durch die weite Landschaft Mittelböhmens – im romantischen Tal des Flüsschens Beraun in die kleine Weinbaugemeinde Karlstein mit Besuch der gewaltigen gut erhaltenen Burganlage. Gegen Mittag Rückfahrt. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.

Letzter Tag: Prag. Vormittag zur freien Verfügung in Prag (viele Geschäfte haben geöffnet). Rückfahrt um 13.30 Uhr - Heilbronn an gegen 20.45 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus

  • 2 x bzw. 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-„Holiday Inn Prague“ in Prag oder gleichwertigem Hotel in Prag


  • GROSS-Audiosystem
  • GROSS-Informationsmappe Prag


  • Gepäckversicherung

 Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

 Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

****-Hotel Holiday Inn Prag

Details
  • Preis pro Person im DZ
    288 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    238 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag 3-Tagesreise
    64 €
  • Einzelzimmer-Zuschlag 4-Tagesreise
    96 €
  • Geführter Altstadtrundgang am 1. Tag & Führung Burgberg am 2. Tag inklusive Eintrittskombikarte & GROSS-Audiosystem zusammen
    45 €
  • Abendliche 3-stündige Moldauschifffahrt mit Begüßungsgetränk, Buffet & Live-Musik inkl. Bushin- & rück- transfer
    40 €
  • Vormittagsausflug zur Burg Karlstein mit Führung & Eintritt
    32 €

****-Hotel Holiday Inn Prag

Wir wohnen im komfortablen ****-Hotel "Holiday Inn Prague, nur wenige Schitte von der Prager Hochburg und 150 m vom U-Bahnhof Vysehrag entfernt. Den historischen Wenzelsplatz erreichen Sie direkt nach nur 2 U-Bahn-Stationen. Alle 251 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat-TV und Telefon ausgestattet. Im Cafe-Restaurant Esprit mit Wintergarten und Terrasse werden moderne tschechische und internationale Gerichte serviert. Ein Delikatessen-Bistro befindet sich ebenfalls im Hotel.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.