Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

POTSDAM - Kunstjuwel Museum Barberini und die Frühlingsgärten von Schloss Sanssouci - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.04.2018 - 07.04.2018
Preis:
ab 438 € pro Person

  • Führung und Eintritt im Museum Barberini
  • Besichtigung von Schloss und Park Sanssouci
  • Stadtführung Potsdam

Ein Spaziergang durch die Welterbestadt Potsdam mit den königlichen Parkanlagen des Schlosses Sanssouci, mit Schloss Cecilienhof und dem Holländischen Viertel ist auch immer ein Streifzug durch die Geschichte Preußens. Mit dem im Januar 2017 eröffneten Museum Barberini ist ein weiteres Kunstjuwel hinzugekommen. Das 1945 bei einem Luftangriff zerstörte Palais Barberini am Alten Markt wurde originalgetreu mit historischer Fassade wieder aufgebaut - mit 17 Austellungssälen auf 2200 qm. Im April wird die Sonderausstellung "Max Beckmann. Welttheater." gezeigt. Viele Gemälde Max Beckmanns (1884–1950) zeigen die Welt des Theaters, Zirkus und Varietés. Er inszeniert das Bild als Bühne. Das zur Schau stellen trieb ihn an. Im Welttheater sah er ein Modell menschlicher Grunderfahrungen.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Leipzig in die Landeshauptstadt Potsdam. Nach Ankunft gegen 15.00 Uhr Hotelbezug. Anschließend werden Sie zu einem geführten Altstadtrundgang erwartet - vom historischen Kern Potsdams am Alten Markt mit dem Museum Barberini, vorbei am Filmmuseum und dem Lustgarten geht es zum Neuen Markt und dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte. Das interaktive Stadtmodell gibt einen besonderen Blick auf das historische Potsdam. Über den restaurierten Stadtkanal geht es durch die Innenstadt über den Bassinplatz mit der St. Peter und Paul Kirche zum Holländischen Viertel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Potsdam. Am Vormittag Führung durch die Ausstellung "Max Beckmann. Weltheater" im Museum Barberini. Im Anschluss freie Zeit für individuelle Betrachtungen und einen Mittagsimbiss im "Cafe & Restaurant Barberini". Gegen 14.00 Uhr lernen Sie bei einer weiteren Führung die ständige Sammlung kennen. Der restliche Nachmittag und Abend ist zur freien Verfügung. Gerne beraten wir Sie zu einem kulturellen Abendprogramm.

3. Tag: Potsdam. Sie werden Sie zu einer Führung durch Schloss Sanssouci, das so eng mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verknüpft ist, erwartet. Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen Sie eintauchen in die Welt des „Philosophen von Sanssouci“ und seiner Liebe zu der herrlichen Umgebung, den „Preußischen Arkadien“. Nachmittag zur freien Verfügung oder Sie unternehmen eine Schifffahrt auf der Havel zu den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. Vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloss, dem Flatowturm und dem Hofdamenhaus gelangt das Schiff unter der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke hindurch auf den Jungfernsee. Entlang der einstigen Grenzlinie zwischen Ost und West erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Preußens Könige und berühmte Baumeister erschufen diese zum UNESCO Welterbe gehörende Landschaft. Während das Schiff noch Kurs auf die Sacrower Heilandskirche nimmt, gelangt hinter einer Landspitze bereits das märchenhaft anmutende Schloss auf der Pfaueninsel ins Blickfeld. Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt ist der Neue Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloss Cecilienhof, in dem mit der Unterzeichnung des Potsdamer Abkommen im Sommer 1945 Geschichte geschrieben wurde. Nach der Schiffsrundfahrt restlicher Tag zur freien Verfügung.

4. Tag: Potsdam. Nach dem Frühstück Rückreise - Heilbronn an gegen 21.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel "Mercure Potsdam City"
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel am 1. Abend
  • 2-stündiger Stadtrundgang in Potsdam
  • Eintritt und Führungen am Vormittag und am Nachmittag des 2. Tages im Museum Barberini
  • 2-stündige Führung und Eintritt Schloss Sanssouci mit Park
  • Bettensteuer der Stadt Potsdam
  • GROSS-Audioguides
  • GROSS-Reiseleitung: Hildegard Töpfer (vorgesehen)
  • Gepäckversicherung


Programmänderungen vorbehalten!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.
 

****-Hotel Mercure Potsdam City

Details
  • Preis pro Person im DZ
    478 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    438 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Sommerhöhe
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    78 €
  • 1,5-stündige Schlösser-Schiffahrt auf der Havel
    18 €

****-Hotel Mercure Potsdam City

Wir wohnen im ****-Hotel "Mercure Potsdam City", in der historischen Stadtmitte gelegen und nur drei Gehminuten vom Museum Barberini entfernt. Alle 210 Zimmer sind mit Bad/WC, Klimaanlage, WLAN, TV, Minibar und Safe ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.