Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Pilgern auf dem Lutherweg 1521 - Luther-Jubiläumsreise - 3 Tage

Pilgern auf dem Lutherweg 1521 - Luther-Jubiläumsreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.06.2017 - 25.06.2017
Preis:
ab 278 € pro Person

  • Pilgern auf dem Lutherweg mit Pfarrer
  • Jörg Fröhlich
  • Führung und Orgelkonzert in der
  • Komturkirche
  • Geschichtsträchtige Stadtrundgänge in Worms, Marburg und Speyer


Wir begeben uns auf die Spuren von Martin Luther abseits der üblichen Orte, die zum Reformationsjubiläum besucht werden - nach Worms, als Luther beim Reichstag Kaiser Karl V. Rede und Antwort stehen musste, nach Speyer - hier wurde 1529 gegen die Verhängung der Reichsacht über Luther protestiert - und mit geistlicher Führung auf eine Etappe auf dem Pilgerweg durch die Wetterau.

 

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 9.00 Uhr. Heilbronn ab 9.30 Uhr. Fahrt nach Worms zu einer Stadtführung mit Besichtigung des Lutherdenkmals und der barocken Reformationsgedächtniskirche. Weiterfahrt nach Butzbach zum Hotelbezug und Willkommensgetränk. Anschließend werden Sie zu einer Führung durch die 850-jährige Komturkirche, der Wirkungsstätte von Pfarrer Fröhlich und einem anschließenden Orgelkonzert mit Werken aus der Zeit Luthers erwartet. Nach dem kalt-warmen Abendbuffet im Hotel sind Sie zu dem Vortrag "Martin-Luther Leben und Wirken" im Blauen Saal im Ordenshaus eingeladen. Übernachtung.

2. Tag: Butzbach. Nach dem Frühstück gegen 9.00 Uhr Beginn der Pilgerwanderung auf dem Lutherweg 1521 mit Pfarrer Jörg Fröhlich von Butzbach/Nieder-Weisel durch Wiesen und Felder in die Fachwerkstadt Rockenberg und weiter durch die Wetterau nach Münzenberg (ca. 9 km, leichte Wanderung). Nach Ankunft gegen 13.00 Uhr Mittagspause und um 14.00 Uhr Weiterfahrt mit dem GROSS-Bus nach Marburg zu einem ca. 1-stündigen Rundgang auf den Spuren des großen Reformators. Anschließend Freizeit zum individuellen Besuch des Marburger Schlosses. Gegen 17.30 Uhr Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Butzbach. Nach dem Frühstück werden Sie zum Gottesdienst und Andacht mit Reisesegen erwartet. Gegen 11.00 Uhr Abreise nach Speyer. Nach einer individuellen Mittagspause beginnt der geführte Rundgang zur Protestation, dem Reichstag in Speyer auf dem gegen die Verurteilung Luthers protestiert wurde, mit dem Pilgervater von Speyer inklusive Besichtigung des Doms. Anschließend Rückreise - Heilbronn an gegen 17.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • 2 x kalt-warmes Abendbuffet, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★- Johanniter Hotel in Butzbach, direkt am Martin Luther Pilgerweg Worms/Eisenach gelegen
  • 1 x Lunchpaket für den Pilgerweg
  • Führung durch die 850-jährige Komturkirche
  • ca. 1-stündiges Orgelkonzert
  • ca. 45-minütiger Vortrag „Martin Luther - Leben und Wirken“
  • Pilgern auf dem Lutherweg (9 km / 4 Stunden)
  • Morgenandacht oder Gottesdienst am 3. Tag
  • Stadtführungen in Worms, Marburg und Speyer auf den Spuren von Martin Luther

 

Bitte beachten: Änderungen im Programmablauf vorbehalten. Festes Schuhwerk und geeignete Kleidung sowie Sonnen- und Regenschutz für die Wanderung auf dem Pilgerweg sollten Sie mitbringen!
 

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel Johanniter Hotel in Butzbach

Details
  • Preis pro Person DZ
    298 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    278 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    48 €

***-Hotel Johanniter Hotel in Butzbach

Wir wohnen im *** "Johanniter Hotel" in Butzbach/Nieder-Weisel direkt am Lutherpilgerweg in der Wetterau/Hessen gelegen. Alle 54 Hotelzimmer sind mit Dusche/WC, Fltscreen-TV und Telefon ausgestattet. Das Restaurant verwöhnt seine Gäste mit frisch zubereiteten regionalen und saisonalen Gerichten.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.