Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Burgund und Auvergne - Zum Fest des Vogelkönigs in Le Puy-en-Velay und auf den Spuren von Pilgern, Mönchen und Kreuzrittern - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.09.2017 - 16.09.2017
Preis:
ab 998 € pro Person

  • Teilnahme am berühmten Renaissance-Fest in Le Puy-en-Velay
  • Reiseleiter: Christian Schweiger
  • Wallfahrtsort & UNESCO Weltkulturerbe Vézelay
  • Spektakuläres Michelin-Museum in Clermont-Ferrand
  • Bahnfahrt zum Puy-de-Dôme

Eine neue Reise mit Christian Schweiger in Zentralfrankreich - mit berühmten Pilgerorten im Burgund und der Auvergne, aber auch abseits der üblichen Touristenwege mit Besichtigung eines der schönsten Dörfer Frankreichs - Lavaudieu - und Besuch beim Messerschmied in Thiers. Unberührte Naturlandschaften, Vulkangebiete, malerische Schluchten und natürliche Felsrücken erwarten Sie. Höhepunkt ist das berühmte Fest des Vogelkönigs, das jedes Jahr am dritten Septemberwochenende die Stadt Le Puy-en-Velay in die Zeit der Renaissance ins Jahr 1524 - der Blütezeit von König Franz I. und seinem Hof und der Renaissance - zurückversetzt. Le Puy-en-Velay bereitet sich auf den großen Besucheransturm anlässlich der Krönung ihres neuen Vogelkönigs vor, den tapfersten aller Bogenschützen...

1. Tag: Talheim, Betriebshof ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Mulhouse und Besancon nach Beaune zum Treffpunkt mit Ihrem Reiseleiter. Nach der Besichtigung der Weinstadt Beaune mit dem beeindrucken Hôtel-Dieu Weiterfahrt nach Avallon zum Hotelbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Avallon - Burgund - Clermont-Ferrand. Weiterreise nach Vézelay, den meistbesuchten Ort Burgunds im Mittelalter. Jakobspilger, Kreuzfahrer, Könige und Kaiser besuchten diesen berühmten Ort, wo die Reliquien der Heiligen Maria Magdalena liegen. Die auf einem Hügel am Nordrand des Morvan-Gebirges um 1130 errichtete weite, helle Basilika verdankt ihre Einstufung als UNESCO Weltkulturerbe nicht zuletzt ihrem außerordentlichen Skulpturenschmuck. Weiterreise nach Nevers zum Besuch der „Espace Bernadette“ mit dem Kloster Saint Gildard. Hier fand die Heilige Bernadette aus Lourdes ihre letzte Ruhestätte. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Clermont-Ferrand zum Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag: Clermont-Ferrand - Auvergne. Am Vormittag Stadtrundgang durch Clermont-Ferrand, der Hauptstadt der Auvergne. Auf einem kleinen vulkanischen Hügel gelegen begeistert die Stadt mit ihren Herrenhäusern und Brunnen entlang der Fußgängerzone, der aus schwarzem Lavastein erbauten gotischen Kathedrale und der Basilika Nôtre-Dame-du-Port, ein romanisches Meisterwerk und UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag Besichtigung des interaktiven Michelin Museums, das den Besuchern auf 2000 m2 die Geschichte, Gegenwart und Zukunftsvisionen des Reifenherstellers näher bringt. Der Abend steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Clermont Ferrand - Auvergne. Am Vormittag Fahrt zur Vulkankette „Chaîne des Puys“ mit bemerkenswerten 80 Kuppen und Kratern sowie dem 1.465 Meter hohen „Puy de Dôme“, dem bekanntesten Gipfel der Auvergne. Nach Besichtigung des Besucherzentrums Fahrt mit der Zahnradbahn „Panoramique des Dômes“ zum Gipfel zu einem kleinen Rundgang mit Gelegenheit zum Besuch des dortigen Museums. Anschließend Rückfahrt nach Clermont-Ferrand. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.

5. Tag: Clermont Ferrand - Le Puy-en-Velay - Auvergne. Nach dem Frühstück Weiterreise nach Thiers, Hochburg der Messerschmiede. Sie besuchen eine Messerfabrik, bevor Sie durch die Vulkanlandschaft und den Naturpark Livradois nach Lavaudieu, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, weiterreisen. Nach einem Spaziergang durch den Ort und dem Besuch des Benediktinerklosters mit seinem romanischen Kreuzgang am Fluss Sénouire weiter nach Le Puy-en-Velay, einen der bekanntesten Pilgerorte Frankreichs und Beginn des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela. Hotelbezug. Am Abend werden Sie zu einem 3-Gang-Menü im stimmungsvollen Restaurant „Le Tournayre“ in der Altstadt von Le Puy-en-Velay erwartet.

6. Tag: Le Puy-en-Velay/Auvergne. Am Vormittag lernen Sie die Pilgerstadt mit der Kathedrale Notre-Dame de Puy, Weltkulturerbe der UNESCO mit der schwarzen Jungfrau und dem Kreuzgang aus dem 12. Jahrhundert kennen. Am Nachmittag und Abend besuchen Sie das berühmte Fest der Stadt, das „Fest des Vogelkönigs“, ganz dem 16. Jahrhundert gewidmet mit Ausstellungen, Umzügen, Musikern u.v.m. Übernachtung.

7. Tag: Le Puy-en-Velay/Auvergne. Rückreise durch das Burgund mit Aufenthalt in Cluny, dem großen Reformkloster des 11. Jahrhunderts, zur Besichtigung der Reste der damals größten Kirche des Abendlands. Weiterfahrt entlang den Weinbergen Burgunds - Heilbronn an gegen 21.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★-/★★★★★-GROSS-Bus
  • 1 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im ★★★-Hotel „Le Relais Fleuri“ in Avallon
  • 3 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im ★★★★-Hotel „Océania, Clermont-Ferrand
  • 2 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im ★★★-Hotel „Ibis Styles Le Puy-en-Velay Centre“
  • 1 x Abendessen im ★★★-Hotel „Le Relais Fleuri“ in Avallon
  • 1 x Abendessen im ★★★★-Hotel „Océania“ in Clermont-Ferrand
  • 1 x 3-Gang-Menü im Restaurant„Le Tournaye“ in Le Puy-en-Velay
  • Besichtigung und Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune
  • Besichtigung und Eintritt Kloster Saint Gildard mit „Espace Bernadette“ in Nevers
  • Besichtigung und Eintritt Basilika von Vézelay
  • Besichtigung mit Audioguides und Eintritt Michelin-Museum Clermont-Ferrant
  • Hin- und Rückfahrt auf den Puy-de-Dôme mit der Zahnradbahn „Panoramique des Domes“
  • Geführte Besichtigung der Messerfabrik „Chazeau Honoré“
  • Besichtigung mit Audioguides und Eintritt Abtei von Cluny
  • Alle Ausflüge und Führungen lt. Programm
  • Reiseleitung ab Beaune am 1. Tag bis Le Puy-en-Velay am 7. Tag durch Christian Schweiger (vorgesehen)
  • GROSS-Audiosystem
  • Gepäckversicherung
  • Infotreff aller Teilnehmer (ca. 14 Tage vor der Abreise)

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***- und ****-Hotels im Burgund und der Auvergne

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1098 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    998 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    298 €

***- und ****-Hotels im Burgund und der Auvergne

Wir wohnen im ***-Hotel "Le Relais Fleuri" in Avallon im grünen, ländlichen Burgund und im zentral gelegenen ****-Hotel "Océania Clermont-Ferrand" sowie ***-Hotel "Ibis Styles Le Puy-en-Velay Centre" mitten in der Altstadt desberühmten Pilgerortes. Alle Hotels verfügen über Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV und Telefon sowie ein Hotelrestaurant.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.