Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Lichterzauber in Montbéliard - Les Lumières de Noel - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 46 € pro Person

Die von der Stadt Montbéliard organisierten „Weihnachtslichter“ erleuchten in der Adventszeit die ehemalige Residenzstadt der Herzöge von Württemberg. Montbéliard beherbergt einen der schönsten Weihnachtsmärkte Frankreichs. Am Fuße der evangelischen Kirche Saint Martin ist vor allem der Kunsthandwerkermarkt mit etwa 160 streng ausgewählten Handwerksbetrieben sehenswert. Die internationalen Besucher kommen von weitem, um zwischen den festlich geschmückten Holzchalets herumzuspazieren, Gerüche von Holz und Leder vermischt mit denen von Gewürzen zu genießen und den Zauber der Weihnachtslichter zu bewundern. Bei Einbruch der Nacht schmückt sich die Stadt mit ihren tausenden berühmten Glühlämpchen - ein unvergesslicher weihnachtlicher Glanz.

Abfahrt Talheim, Betriebshof Gross ab 8.00 Uhr. Heilbronn ab 8.30 Uhr. Fahrt vorbei an Karlsruhe - im Rheintal aufwärts vorbei an Freiburg und Mühlhausen - über die französische Grenze vorbei an Belfort ins weihnachtliche Montbéliard, der ehemaligen Residenzstadt der Herzöge von Württemberg. Genießen Sie nun bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt das außergewöhnlich große Angebot an Kunsthandwerk, französischen Delikatessen und holen Sie sich Anregungen für Ihr Weihnachtsgeschenk. Bei Einbruch der Dunkelheit schmückt sich die Stadt mit tausenden von Glühlämpchen, ein unbeschreibliches Lichtermeer. Um 17.30 Uhr Rückfahrt - Heilbronn an gegen 21.30 Uhr.

  • Fahrt im ★★★-oder ★★★★-Reisebus 



Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!
 

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    46 €
  • Kinderpreis bis 12 Jahre
    10 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.