Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Wintermärchen Glacier-Express - Im „Panoramawagen“ durch die Schweizer Hochgebirgswelt - 3 Tage

Wintermärchen Glacier-Express - Im „Panoramawagen“ durch die Schweizer Hochgebirgswelt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 448 € pro Person

  • Fahrt im Original Glacier-Express
  • Panoramawagen und Mittagessen im Zug
  • Walliserabend mit Raclette

Erleben Sie mit uns eine faszinierende Bahnreise im „Panoramawagen“ des legendären Glacier-Express auf der Original Strecke durch die tief verschneite Schweizer Hochgebirgswelt von Brig bis nach Chur. Die Fahrt führt Sie durch ein Stück reiner Natur der winterlichen Hochalpen mit rauschenden Bergbächen, Gletschern und imposanten Berggipfeln.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Karlsruhe, Basel und Bern. Nach der Mittagspause Weiterfahrt durch das Berner Oberland entlang der Genfer See Riviera über Montreux - im Rhônetal aufwärts nach Martigny und weiter durch die Bergwelt der Walliser Alpen nach Brig, dem Hauptort des deutschsprachigen Wallis. Hotelbezug und Abendessen. Lassen Sie den Abend an der Hotelbar ausklingen!

2. Tag: Brig. Nach dem Frühstück vom Buffet Tag zur freien Verfügung oder Gelegenheit zu einem Tagesausflug in das Wintersportparadies Zermatt: Um 8.30 Uhr ab Hotel Fahrt mit unserem Bus durch das wildromantische Mattertal nach Täsch und weiter mit dem Regionalzug auf der Strecke des Glacier-Express ins autofreie Zermatt in 1.620 m Höhe. Genießen Sie das herrliche Panorama und das Flair des legendären Bergsteigerdorfs am Fuße des Matterhorns und nutzen Sie die Gelegenheit zur Fahrt mit der traditionellen Zahnradbahn zum bekannten Gornergrat auf 3.093 m Höhe in der Gletscherwelt der Dreitausender (zum GROSS-Sonderpreis!). Abends Rückfahrt mit Bahn und Bus nach Brig zum Walliser Abend mit Raclette-Essen im Hotel.

3. Tag: Brig. Nach dem Frühstück vom Buffet beginnt gegen 11.15 Uhr die Panoramafahrt mit dem weltberühmten Original-Glacier-Express im Aussichtswagen von Brig im Rhônetal aufwärts quer durch die Zentralschweiz bis nach Chur im Rheintal. Das frisch im Zug zubereitete Mittagessen (Tagesteller) wird Ihnen während der Fahrt am Sitzplatz serviert! Lassen Sie sich von den unvergesslichen Eindrücken dieser einzigartigen Bahnreise durch die verschneite Schweizer Hochgebirgswelt verzaubern! Höhepunkt der rund 4 ½-stündigen Bahnfahrt ist die Überquerung des 2.033 m hoch gelegenen Oberalp-Passes. Am Nachmittag Rückreise von Chur aus mit unserem Bus – Heilbronn an gegen 21.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★-GROSS-First-Class-Bus
  • 2 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★-Hotel „Good Night Inn“ in Brig oder gleichwertigem Haus
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Walliser Abend mit Raclette-Essen im Hotel
  • Bahnfahrt mit dem Original Glacier-Express im Panoramawagen von Brig nach Chur (reservierte Plätze in der 2. Klasse)
  • Mittagessen (Tagesteller), serviert am Sitzplatz im Glacier-Express
  • Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel Good Night Inn in Brig

Details
  • Preis pro Person im DZ
    498 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    448 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    40 €
  • Ausflug nach Zermatt einschließlich Bahnfahrt Täsch - Zermatt - Täsch
    38 €

***-Hotel Good Night Inn in Brig

Wir wohnen im beliebten ***-Hotel „Good Night Inn“ in Brig oder einem gleichwertigen Haus im oberen Rhônetal am Fuße der Hochgebirgswelt der Walliser Alpen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Im Haus befinden sich ein Restaurant sowie die gemütliche Hotelbar.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.