Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

KAUFUNGER WALD – mit dem Leih-E-Bike den Naturpark hautnah erleben! - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 228 € pro Person

  • Inklusive modernes Leih-E-Bike vor Ort
  • Geführte Halbtagestour „Zum Bilsteinturm im Kaufunger Wald“
  • Vesper-Mittagessen und Abendessen im Brauhaus „Knallhütte“
  • Führung durch den UNESCO Bergpark Wilhelmshöhe

Mit dem E-Bike können Sie in einer lockeren Gruppe ganz bequem und ohne große Anstrengungen den idyllischen Naturpark „Kaufunger Wald“ bei Kassel erkunden. E-Bikes sind im Trend - bei Jung und Alt. Die Fahrräder mit Elektromotor ermöglichen eine entspannte Gruppenfahrt und sorgen für viel Spaß unterwegs. Die Gegend um Kassel und speziell der Kaufunger Wald ist ein Eldorado für Radfahrer. Mit minimaler Anstrengung erleben Sie abwechslungsreiche Naturlandschaften mit vielen Highlights wie die Stiftskirche in Kaufungen, der Bilsteinturm auf einer Basaltkuppe und das idyllische Gläsnertal.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Würzburg und Fulda in den Raum Kassel zu einem Vesper-Mittagessen. So gestärkt starten Sie zu Ihrer geführten E-Bike-Halbtagestour „Zum Bilsteinturm im Kaufunger Wald“, einem der schönsten Naturlandschaften Deutschlands, vorbei an der Stiftskirche Kaufungen nach Helsa und weiter Richtung Großalmerode zum auf einer Basaltkuppe gelegenen Bilsteinturm mit großartiger Aussicht auf den umliegenden Naturpark. Durch das Gläsnertal bei Nieste geht es zurück zum Ausgangspunkt. Weiterfahrt mit dem GROSS-Bus zum Hotelbezug. Anschließend Busfahrt zum Abendessen in dem urigen Brauhaus „Knallhütte“. Rückfahrt mit dem GROSS-Bus zur Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Kaufunger Wald/Bergpark Wilhelmshöhe. Abreise nach Kassel. Hier werden Sie zu einer Führung durch den einmaligen Bergpark Wilhelmshöhe erwartet. Der am Hang des Naturparks Habichtswald gelegene Landschaftsgarten ist einer der größten Bergparks Europas und stellt ein einzigartiges Kulturdenkmal dar. Hier sind zwei Epochen europäischer Gartenkunst harmonisch zu einer Einheit verbunden – die barocke Anlage mit dem die Kaskaden überragenden Oktogon, sowie eine weiträumige Parkanlage im Stil der englischen Landschaftsgärten. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gehören der Herkules, die Wasserspiele, das Schloss Wilhelmshöhe, die Löwenburg, das große Gewächshaus und das Ballhaus. Nach einer individuellen Mittagspause um 14.00 Uhr Rückreise - Heilbronn an gegen 18.30 Uhr.

 

  • Fahrt im ★★★/★★★★-GROSS-Bus
  • Übernachtung und Frühstück im ★★★-Hotel „Genohotel Baunatal
  • Vesper-Mittagessen im Raum Kassel
  • 3-Gang-Abendessen im Brauhaus „Knallhütte“
  • 2-stündige Führung UNESCO Bergpark Wilhelmshöhe

Bitte beachten Sie: Die Helme sind von den Gästen selbst mitzubringen. Wir empfehlen bequeme Kleidung, Sportschuhe, Sonnen- und Regenschutz sowie eine Trinkflasche mitzunehmen.

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel GenoHotel Baunatal

Details
  • Preis pro Person im DZ
    258 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    228 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Sommerhöhe
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    26 €

***-Hotel GenoHotel Baunatal

Wir wohnen im ***-GenoHotel Baunatal", in der Nähe von Kassel. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren durch die umliegende hessische Landschaft. Die berühmten angelegten Gärten im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel sind nur 7 km entfernt. Die modernen Zimmer bieten alle einen Balkon mit Gartenblick und sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Zimmersafe ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant sowie ein Sauna und ein Fitnessstudio.
 

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.