Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Feuriges Andalusien - Eine große kombinierte Flug- und klassische GROSS-Busreise - 9 Tage

Feuriges Andalusien - Eine große kombinierte Flug- und klassische GROSS-Busreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.10.2018 - 18.10.2018
Preis:
ab 1848 € pro Person

  • Direktflüge nach Málaga und zurück
  • Reise im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus mit GROSS-Chauffeur
  • Granada bei Nacht - mit Abendessen und Flamenco-Show
  • Schifffahrt im Katamaran in den Hafen von Cádiz
  • Gibraltar Rock Tour inklusive Affenfelsen

Lassen Sie sich Zeit - zauberhafte Märchenpaläste, der Königliche Alcazar in Sevilla, die Alhambra in Granada, das strahlend weiße Felsennest Ronda und der gewaltige Felsen von Gibraltar versprechen unvergessliche Eindrücke! Auf dieser Reise gibt es kein Gehetze und keine engen Zeitfenster - Führungen und Zeit für individuelle Entdeckungen sind speziell auf den Gast abgestimmt, der sich gerne Luft lässt zum geruhsamen Anschauen und Aufnehmen der besonderen Lebensart des spanischen Südens.

1. Tag: Am frühen Morgen Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Direktflug mit Lufthansa nach Málaga. Nach Ankunft werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseleiter begrüßt und mit dem GROSS-Bus am Flughafen Málaga abgeholt. Ca. 2 1/2-stündige Fahrt nach Granada. Nach einer informativen Stadtrundfahrt Hotelbezug. Nutzen Sie den freien Abend zum individuellen Besuch eines der kleinen Restaurants in der Umgebung des Hotels.

2. Tag: Granada - Stadtführung - Alhambra - Generalife. Am Morgen werden Sie zur großen Stadtführung durch die berühmte maurische Residenz Granada am Fuße des gewaltigen Gebirgsmassivs Sierra Nevada erwartet: Die letzte Stätte der maurischen Könige zeigt mit der Alhambra, der „roten Burg“, das schönste Beispiel des Maurischen Stils und der Islamischen Kunst. Innerhalb der Festungsmauern befinden sich die Zitadelle, die Nasridenpaläste, der Palast Karl V. sowie weitere Gebäude. Der Palacio del Generalife, Landsitz des Sultans, besitzt einen der ältesten maurischen Gärten, der Sie bezaubern wird. Am Abend erwartet Sie ein typisch andalusisches Abendessen und eine Flamencoshow in Granada. Auf der Rückfahrt zum Hotel Fotostopp für die Alhambra bei Nacht!

3. Tag: Granada - Córdoba - Sevilla. Weiterreise nach Córdoba mit Besichtigung der ehemaligen, sehr beeindruckenden Moschee mit mittelalterlicher-islamischer Architektur und des jüdischen Viertels. Nach einem individuellen Altstadtbummel am späten Nachmittag Weiterreise durch die von Olivenbäumen geprägte Landschaft und das fruchtbare Tal des Guadalquivir nach Sevilla. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Sevilla. Während der Stadtführung in Sevilla erwartet Sie der Altstadtkern der andalusischen Hauptstadt, der in jeder seiner Straßen und Plätze Fröhlichkeit und Leben ausstrahlt. Lernen Sie das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Denkmalensemble aus Kathedrale, Reales Alcázares und Archivo de Indias, das Wahrzeichen der Stadt, kennen. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter Tipps für kuriose Ecken und spezielle Restaurants, in denen die Einheimischen einkehren, geben!

5. Tag: Sevilla - Jerez de la Frontera - Cádiz. Weiterreise in die Sherry-Metropole Jerez de la Frontera. Nach einem geführten Rundgang durch die schöne Altstadt werden Sie in einer traditionsreichen Bodega in die Geheimnisse der Sherryherstellung eingeweiht - ein Probe darf nicht fehlen! Am Nachmittag Fahrt an die andalusische Atlantikkünste nach Puerto Santa Maria zur Einschiffung auf einen Catamaran zur 20-minütigen Überfahrt in den imposanten Hafen von Cádiz. Genießen Sie die frische Seeluft und den Anblick auf die „Schöne am Atlantik” vom Meer aus. Nach Ankunft in Cádiz Hotelbezug und Abendessen.

6. Tag: Cádiz. Lernen Sie die „älteste Stadt Europas” mit der befestigten, auf einer Landzunge gelegenen Altstadt bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Spazieren Sie durch das historische römische Viertel, bekannt als El Pópulo, entdecken Sie Gebäude aus der Zeit der Phönizier sowie das römische Theater und bestaunen Sie die barocke und neoklassizistische Bauweise der neuen Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. Anschließend Zeit zur freien Verfügung für einen individuellen Stadtbummel und einem Abendspaziergang über den Campo del Sur.

7. Tag: Cádiz - Gibraltar - Estepona. Zwischen Mittelmeer und Atlantik erwartet Sie nach 2-stündiger Busfahrt von der Punta de Europa, der Südspitze des Felsens von Gibraltar, eine herrliche Aussicht auf die Meeresenge von Gibraltar bis nach Marokko. Rote Telefonzellen und der Wachwechsel vor dem Gouverneurssitz erinnern daran, dass Gibraltar britisches Überseegebiet ist. Dies und die berühmten freilebenden Berberaffen auf dem Affenfelsen sorgen für einen exotischen Sonderstatus der berühmten Felsenhalbinsel auf der Südspitze der Iberischen Halbinsel. Nach dem Besuch des Affenfelsen Zeit zur freien Verfügung. Buchen Sie doch eine Delfinbeobachtungsfahrt mit einem Boot durch die berühmte Straße von Gibraltar oder machen Sie eine Festungstour und lernen Sie die militärische Geschichte von Gibraltar kennen. Weiterfahrt entlang der Costa del Sol nach Estepona. Hotelbezug und Abendessen im Hotel.

8. Tag: Estepona - Ausflug nach Ronda. Fahrt in die wunderschöne Berglandschaft der Sierra de Ronda, in der die typischen "weißen Dörfer" liegen. Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens, welche sich über einer 150 m tiefen Schlucht erstreckt, ist eines dieser Schmuckstücke. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Stierkampfarena, die als Geburtsstätte des Stierkampfes in Spanien gilt sowie die Kirche Santa Maria la Mayor. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

9. Tag: Rückreise. Fahrt nach Málaga zum Flughafen und Rückflug mit der Lufthansa nach Frankfurt. Nach der Ankunft Rücktransfer mit dem GROSS-Bus nach Heilbronn.

  • Bustransfer von Talheim/Heilbronn zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Direktflug mit Lufthansa nach Málaga und zurück jeweils in der Economyklasse einschl. 1 Gepäckstück (max. 20 kg), allen Steuern & Gebühren (Stand Nov. 2017)
  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus und GROSS-Chauffeur
  • 8 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet in guten ★★★- und ★★★★-Hotels in Andalusien
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen mit einem Getränk und Flamencoshow in Granada
  • Besuch der Bodega in Jerez de la Frontera mit Sherryverkostung
  • Ca. 20-minütige Schifffahrt im Katamaran von Puerto Santa Maria bis zum Hafen von Cádiz
  • Ca. 2-stündige Gibraltar Rock Tour inklusive Affenfelsen und Bus von Gibraltar (Erklärung über Kopfhörer)
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Führungen lt. Programm mit örtlichem Reiseleiter ab/bis Málaga und zusätzlich mit örtlichem Stadtführer in Granada, Sevilla, Jerez, Cádiz und Ronda
  • Eintritte Alhambra mit Generalife Gärten und Nazarien Palast sowie Kathedrale von Sevilla
  • GROSS-Audiosystem
  • Gepäckversicherung

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Bitte beachten: Programmänderungen vorbehalten. Bei kurzfristigen Buchungen vorbehaltlich Flugpreisänderungen!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

Als Kombi-Reise mit Portugal auf Anfrage möglich!

****-Hotels in Andalusien

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1998 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    1848 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    298 €

****-Hotels in Andalusien

Wir wohnen in ausgewählten ****-Hotels während der Rundreise durch Andalusien. Folgende Hotels sind vorgemerkt:  Hotel "Condor" in Granada,  Hotel "Silken A-Andalus" oder gleichwertiges in Sevilla, Hotel "Tryp Caleta" in Cádiz und Hotel "Estepona Palace" in Estepona. Alle Hotels sind Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und TV ausgestattet.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.