Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Elsässische Weihnachtsstraße - Straßburg, Mulhouse und Colmar - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 298 € pro Person

  • Fachwerkstädte und Weihnachtsmärkte in Straßburg, Mulhouse und Colmar
  • Weihnachtliche Bootsfahrt auf der Ill durch Straßburg
  • Charmantes Winzerdörfchen Riquewihr und gewaltige Hochkoenigsburg

"Noël en Alsace" das sind weihnachtlich geschmückte Fachwerkhäuser, enge Gassen durch die sich der Duft nach Zimt und Gewürzen zieht und Auslagen in dekorativen Geschäften. Lassen Sie sich ein auf den Zauber der Weihnacht in einer ganz besonderen Region.

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 9.30 Uhr. Heilbronn ab 10.00 Uhr. Fahrt vorbei an Karlsruhe nach Straßburg. Nach der individuellen Mittagspause unternehmen wir einen geführten Stadtrundgang, bei dem wir das Straßburger Münster und auch das romantische Gerberviertel „Petite France“ kennenlernen. Bei einer weihnachtlichen Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill erkunden Sie die historische Altstadt bevor Sie über den berühmten Weihnachtsmarkt bummeln. Bewundern Sie die weihnachtlich geschmückte Fachwerkkulisse auch im Schein der bezaubernden Adventsbeleuchtung. Nach Einbruch der Dunkelheit Weiterreise nach Mulhouse zum Hotelbezug und individuellem Abendessen.

2. Tag: Mulhouse. Nach dem Frühstück vom Buffet Fahrt über die elsässische Weinstraße nach Norden, vorbei an Weinbergen, Burgruinen und festlich geschmückten Dörfern zur weithin sichtbaren Hochkönigsburg. Verpassen Sie nach einem geführten Rundgang nicht den einmaligen Rundblick von der elsässischen Ebene über den Rhein zum Schwarzwald. Weiterfahrt nach Riquewihr, der „Perle des Elsass“ zu einem Bummel durch den malerischen weihnachtlich geschmückten Weinort. Nach dem Besuch einer typischen Käserei Rückfahrt nach Mulhouse zum Besuch des Weihnachtsmarktes, bekannt durch seine schönen, in vielen Varianten angebotenen Druckstoffe. Abendessen in einem Restaurant in Mulhouse und Übernachtung.

3. Tag: Mulhouse. Am Vormittag Fahrt durch den Sundgau zu einem geführtem Rundgang durch die liebenswerte Altstadt von Colmar mit ihren Sehenswürdigkeiten wie das Maison Pfister, das Koifhuis und das „Maison des Têtes“ sowie dem Unterlindenmuseum mit dem berühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald. Lassen Sie sich bei dem anschließenden Stadtbummel von der entzückenden Märchenwelt des Weihnachtsmarktes verzaubern. Am späten Nachmittag Rückfahrt vorbei an Karlsruhe - Heilbronn an gegen 19.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★-GROSS-First-Class-Bus
  • 2 x Übernachtung und Frühstücksbuffet im ★★★-Hotel „Inter Hotel Salvator" oder gleichwertigem Hotel im Zentrum von Mulhouse
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant in Mulhouse
  • Stadtführung in Straßburg und Colmar
  • Weihnachtliche Bootsfahrt auf der Ill in Straßburg
  • Eintritt und Führung Hochkönigsburg
  • Besichtigung einer Käserei
  • Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

***-Hotel Inter Hôtel Salvator Mulhouse

Details
  • Preis pro Person im DZ
    328 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    298 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    58 €

***-Hotel Inter Hôtel Salvator Mulhouse

Wir wohnen im ***-Hotel "Inter Hotel Salvator" im Zentrum von Mulhouse oder gleichwertigem Hotel. Es befindet sich nur wenige Gehminuten von Geschäften, Museen und Restaurants entfernt. Alle Zimmer sind mit Bade oder Dusche/WC, Telefon, TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Die Zimmer können über den Aufzug des Hotels erreicht werden und barrierefreie Unterkünfte stehen ebenfalls zur Verfügung. Morgens wird ein Frühstücksbuffet angeboten.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.