Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Burg Hohenzollern & Gestüt Marbach - Bei Königs zu Gast - 1 Tag

Burg Hohenzollern & Gestüt Marbach - Bei Königs zu Gast
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 55 € pro Person

Die Burg Hohenzollern am Rand der Schwäbischen Alb, Stammsitz des preußischen Königshauses und Fürsten von Hohenzollern bietet schon von weitem einen überwältigenden Anblick! Diese einzigartige Lage der Burg, deren trutzige Mauern majestätisch auf einem bewaldeten Bergkegel ruhen, veranlasste Kaiser Wilhelm II. zu dem Ausspruch „der Ausblick von der Burg Hohenzollern ist wahrlich eine Reise wert“! Sicher werden Sie nach der Führung durch die Burganlage zustimmen. Königlich geht es auch beim Besuch des baden-württembergischen Haupt- und Landgestüts Marbach mit seinen edlen Pferden zu - vom englischen Warmblut bis zum Arabischen Vollblut.

Talheim, Betriebshof Gross ab 8.00 Uhr. Heilbronn ab 8.30 Uhr. Fahrt vorbei an Stuttgart und Hechingen zur Burg Hohenzollern. Nach Ankunft am Busparkplatz ca. 20-minütiger Spaziergang oder Fahrt mit dem Pendelbus zur Burg. Um 11.00 Uhr werden Sie zur Hohenzollernführung durch die Burganlage erwartet. Anschließend haben Sie Freizeit um sich im Café Restaurant Burg Hohenzollern kulinarisch verwöhnen zu lassen. Um 13.30 Uhr Weiterfahrt zum Haupt- und Landgestüt Marbach zu einer Führung durch das Gestüt. Anschließend noch Freizeit auf dem Gelände. Um 16.00 Uhr Rückfahrt - Heilbronn an gegen 18.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★- oder ★★★★-GROSS-Bus
  • Eintritt und Führung Burg Hohenzollern
  • Pendelbus Parkplatz - Burg - Parkplatz
  • Führung Haupt- und Landgestüt Marbach

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    55 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Armbruster
    0 €

Optionen

  • Kinderpreis bis 12 Jahre
    38 €

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.