Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Baumblüte im Alten Land - Ausflüge in die Hansestadt Hamburg und nach Bremerhaven - 5 Tage

Baumblüte im Alten Land - Ausflüge in die Hansestadt Hamburg und nach Bremerhaven
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.04.2017 - 01.05.2017
Preis:
ab 529 € pro Person

  • Rundfahrt durch das blühende Alte Land
  • Bremerhaven oder Helgoland
  • Hamburg erleben


Verbringen Sie unvergessliche Tage im hohen Norden! Genießen Sie die Baumblüte im größten geschlossenen Obstanbaugebiet Europas. Norddeutsches Flair erwartet Sie in der Hansestadt Hamburg, in Bremerhaven oder auf der Nordseeinsel Helgoland.
 

1. Tag: Talheim, Betriebshof Goss ab 6.00Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt nach Wingst, im Alten Land zwischen Stade und Cuxhaven gelegen und idealer Standort für unsere Tagesausflüge. Im Hotel werden Sie mit einem Altländer Apfelcocktail begrüßt. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Wingst - Ausflug Hansestadt Hamburg. Heute erkunden Sie bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt die Hansestadt. Sehenswert sind das Stadtbild um die Binnenalster, das Rathaus und der Hafen mit St. Pauli. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel auf der Einkaufsmeile oder dem Besuch des Museumsschiffes „Rickmer-Rickmers“? Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Wingst - Ausflug Bremerhaven oder Insel Helgoland! Erleben Sie die Seehafenstadt Bremerhaven. Das Deutsche Schifffahrtmuseum, der Museumshafen sowie der Weserdeich warten auf Sie. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, eine Schifffahrt zu Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland zu unternehmen (direkte Hafenanfahrt am Anleger). Hier bestaunen Sie die mächtigen Buntsandsteinfelsen und bummeln an der maritimen Meile und den bunten Hummerbuden entlang. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

4. Tag: Wingst - Ausflug Altes Land und Apfelkisten-Express. Im größten Obstanbaugebiet Deutschlands bestaunen Sie die Blütenpracht der Kirsch- und Apfelbäume. Sie erkunden die malerische Altstadt von Stade, die durch frühbarocke Fachwerkhäuser und Backsteinbauten besticht. Bei einer Rundfahrt mit dem Apfelkisten-Express geht es durch die duftende Kirsch- und Apfelblüte und Sie erfahren, wie der Obstanbau im Alten Land heute betrieben wird. Auf dem Rückweg zum Hotel legen Sie einen Stopp beim Wingster Fernsichtturm ein. Er bietet Ihnen einen fantastischen Blick bis zur Nordsee. Anschließend Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückreise. Nach dem Frühstück vom Buffet Rückreise vorbei an Hannover, Kassel und Würzburg - Heilbronn an gegen 18.00 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★-Fernreisebus
  • Busbegleitung
  • 4 x Übernachtung und Frühstückbuffet
  • 4 x 2-Gang-Abendessen (davon 1 x nordisches Spezialitätenbuffet, 1 x traditionelles Fischmenü, 1 x Wikingerbraten) jeweils im ★★★-„Flair-Hotel Peter“ in Wingst
  • Stadtrundfahrt in Hamburg mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch Wingster Fernsichtturm
  • Ausflug Bremerhaven
  • Ausflug Altes Land mit ganztägiger Reiseleitung inkl. Stadtrundgang Stade, Besuch Obstbauernhof und Fahrt mit dem Apfelkistenexpress
  • Kurtaxe

 

Veranstalter ist unser Partner: P.I.T. Touristik, Ehingen

***-Hotel Flair Hotel Peter

Details
  • Preis pro Person im DZ
    529 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    60 €
  • Ausflug Insel Helgoland
    32 €

***-Hotel Flair Hotel Peter

Wir wohnen im ***-"Flair-Hotel Peter" am Fuße der schönen Wingst. Erleben Sie die Gastfreundschaft eines Familienbetriebes, der bereits in der vierten Generation geführt wird. Das stilvolle Restaurant „Oehlschläger-Stube“ von Küchenchef Claus Peter wird seit Jahren von namhaften Gastronomieführern ausgezeichnet. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN und Minibar ausgestattet.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.