Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

AQUITANIEN – Land der Troubadore - Eine Entdeckungsreise zu den Schätzen Südwestfrankreichs - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.09.2018 - 14.09.2018
Preis:
ab 1398 € pro Person

  • Bordeaux - alte Kulturstadt an der Garonne
  • Dünenlandschaft an der Atlantikküste -
  • Ile de Ré und La Rochelle
  • Französischer Lebensstil - frische Austern und berühmter Cognac
  • Loire-Schloss Chambord
  • Fahrt mit dem TGV von Bordeaux direkt in nur 6 Stunden Fahrzeit nach Straßburg

Grandiose Wellen an der Atlantikküste, endlose Sandstrände hinter hohen Dünen, historische Städte mit einer wechselvollen Geschichte, weite Weinfelder auf denen die besten Weine Frankreichs wachsen und dazu die berühmte französische Küche mit allem was Land und Meer hergeben - so prachtvoll präsentiert sich die Region Aquitanien - kommen Sie mit auf eine Reise für alle Sinne!

1. Tag: Talheim, Betriebshof Gross ab 6.00 Uhr. Heilbronn ab 6.30 Uhr. Fahrt vorbei an Saarbrücken und Metz, durch Lothringen und die Champagne nach Orléans zum Hotelbezug. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Orléans - Schloss Chambord - Loiretal - Niort. Abreise mit Ihrem örtlichen Reiseleiter zum eindrucksvollen Schloss Chambord, dem gewaltigen Jagdschloss Franz I, herrlich inmitten eines ausgedehnten Parks gelegen. Nach der Schlossbesichtigung - im windungsreichen Loiretal abwärts vorbei an Blois und Tours nach Niort mit dem gewaltigen, den Vieux Pont überblickenden Donjon zum Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag: Niort. Tagesausflug nach La Rochelle und zur Ile de Ré. Fahrt in die alte Hafenstadt La Rochelle mit den wuchtigen Türmen beiderseits der Hafeneinfahrt, die Tour de la Chaine und die Tour St-Nicolas, geprägt von der maritimen Atmosphäre des Atlantiks. Nach einem Stadtrundgang Fahrt über die drei Kilometer lange Brücke, die die wunderschöne „Ile de Ré“ mit dem Festland verbindet. Lernen Sie die „weiße Insel“ - ein langgestrecktes Vogelparadies mit Kreidefelsen und Dünen und das größte Dorf der Insel St-Martin-de-Ré mit seinen Geschäften und Cafés kennen! Am späten Nachmittag Rückfahrt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Niort - Bordeaux. Marais Poitevin und Cognac. Weiterreise in das berühmte „Marais Poitevin“ (Moorgebiet) zu einer Stocherkahnfahrt, bei der Sie diese traumhafte schöne Landschaft, auch „Venise verte” (grünes Venedig) genannt, entdecken. Durch sie zieht sich ein Labyrinth grün umwucherter Kanäle, gefleckt mit Schwertlilien und Seerosen, die einer Vielzahl von Vögeln und anderen Tieren einen idealen Lebensraum bieten. Weiterfahrt in den kleinen, aber berühmten Ort Cognac zu einer Führung und Verkostung in der renommierten Brennerei Rémy Martin in Cognac. Die Besichtigung mit dem kleinen Zug führt durch das komplette Gebiet: Lagerhalle, Küferei, ein Weinberg und Videovortrag. Weiter entlang der Gironde-Mündung nach Bordeaux zu einer kleinen Orientierungsrundfahrt. Anschließend Hotelbezug und Abendessen.

5. Tag: Bordeaux. Heute lernen Sie während dem geführten Stadtrundgang die alte Hafen- und Weinmetropole Bordeaux mit ihrem eleganten Stadtkern mit klassizistischen Fassaden aus dem 18. Jhr. kennen. Der restliche Tag ist frei für eigene Erkundungen und Besichtigungen wie der Cité du Vin u.a. - Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Insider-Tipps!

6. Tag: Bordeaux. Halbinsel Médoc & Bucht von Arcachon. Fahrt durch das renommierte Weinbaugebiet Médoc und weiter zur Besichtigung der weltbekannten Dune du Pilat. Am Nachmittag Besuch des mondänen Seebads Arcachon mit prächtigen Villen, Casino, Hafenpromenade und großem Yachthafen. Entdecken Sie an Bord einer Pinasse, dem flachen Boot der Austernfischer, das berühmte Bassin von Arcachon mit den großen Austernbänken. Während der Fahrt probieren Sie auch die berühmten Austern. Nach Bootsankunft in Cap Ferret Rundfahrt mit einem Minizug zu den Stranddünen mit Gelegenheit zu einem Strandspaziergang, bevor Sie zu einem frühen Abendessen erwartet werden. Am Abend mit dem GROSS-Bus Rückfahrt zum Hotel nach Bordeaux.

7. Tag: Bordeaux – Heilbronn. Gegen Mittag Bustransfer zum Bahnhof von Bordeaux und um 12.08 Uhr Abreise mit dem TGV auf Ihrem reservierten Sitzplatz in der 2. Klasse durch die weite Landschaft Frankreichs (Verpflegungsmöglichkeit im Zug). Ankunft in Straßburg am Abend, Bustransfer nach Heilbronn - Rückkehr gegen 20.15 Uhr.

  • Fahrt im ★★★★/★★★★★-GROSS-Bus
  • Ca. 7-stündige Direktfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV von Bordeaux nach Straßburg auf reservierten Sitzplätzen (2. Klasse)
  • Bustransfer von Straßburg nach Heilbronn
  • 1 x 3-Gang-Abendessen, Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel „Mercure Orléans Centre“ in Orléans
  • 2 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel „Best Western Hotel de la Brèche“ in Niort
  • 2 x 3-Gang-Abendessen in einem hotelnahen Restaurant in Niort
  • 3 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★-Hotel „Mercure Bordeaux Cité Mondiale“
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Eintritt und Führung in Schloss Chambord
  • Stocherkahnfahrt im Marais Poitevin (1 Std)
  • Besuch und Probe bei Remy Martin
  • Fahrt mit dem Minizug von Cap Ferret zu den Sanddünen
  • Bootsfahrt von Arcachon nach Cap Ferret und Austern Verkostung
  • 1 x 3-Gang-Abendessen inkl. 1 Glas Wein und Kaffee im Restaurant L‘Escale am Cap Ferret
  • Alle Ausflüge & Stadtführungen lt. Programm
  • Örtliche Reiseleitung vom 2. - 6. Tag durch Christian Schweiger (vorgesehen)
  • GROSS-Audiosystem
  • Gepäckversicherung und City Tax

 

Reisepapiere: Personalausweis erforderlich!

Programmänderungen vorbehalten!

Schnellbucherpreis mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung.

****-Hotels in Orléans, Niort und Bordeaux

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1538 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    1398 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einzelzimmer-Zuschlag
    358 €

****-Hotels in Orléans, Niort und Bordeaux

Wir wohnen im ****-Hôtel Mercure Orléans Centre in Orléans, im ****-Hotel "Best Western Hotel de la Brèche" in Niort und im ****-Hotel "Mercure Bordeaux Cité Mondiale" im Zentrum von Bordeaux. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet. Die Mercure Hotels verfügen über ein Hotelrestaurant. Das Abendessen in Niort wird in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen.
 

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.