Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Albanien – Europas letztes Geheimnis - eine kombinierte Flug- und GROSS-Busreise mit ★★★★★-Standorthotel - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.05.2018 - 15.05.2018
Preis:
ab 1198 € pro Person

  • Zentrales ★★★★★-Standorthotel
  • „Vlora International“ in Vlora/Albanien

  • Außergewöhnliches Besichtigungsprogramm

  • Direktflug mit Lufthansa
  • Alle Ausflüge im ★★★★★-GROSS-Luxus-Bus mit GROSS-Buspilot vor Ort

Ursprünglichkeit – Tradition und Fortschritt – eine außergewöhnliche Erlebnisreise durch ein weitgehendst unbekanntes Land!

1. Tag: Am Morgen Bustransfer zum Flughafen Frankfurt und Flug mit Lufthansa direkt nach Tirana. Am Flughafen in Tirana werden Sie mit dem ★★★★★-GROSS-Bus mit GROSS-Buspilot und Ihrer albanischen Reiseleitung abgeholt. Fahrt nach Durres, der größten Hafenstadt des Landes, zur geführten Stadtrundfahrt. Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Amphitheater, das größte der Balkanhalbinsel, mit 15.000 Sitzplätzen. Das Theater stammt aus dem 2. Jh.n.Chr. und beherbergt ein frühes christliches Grabmal sowie einmalige Wandmosaike. Weiterfahrt in die Küstenstadt Vlora, wo am 28.November 1912 die Unabhängigkeit Albaniens ausgerufen wurde. Nach Besichtigung des Unabhängigkeitsmuseums Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Vlora. Tagesausflug ins Landesinnere nach Gjirokastra. Die Stadt klebt neben der Burg am Berghang und besteht aus einem kompakten Stadtkern mit alten Häusern. Die Museumsstadt gehört zu den schönsten des Landes. Seit 2005 verfügt Südalbanien mit Gjirokastras Altstadt über eine zweite UNESCO Weltkulturerbe-Stätte. Der Stadtrundgang beginnt mit dem Erklimmen der Burg. Bereits beim Aufstieg sehen Sie die Schönheit der Altstadt. Auf dem Rückweg erkunden Sie die Moschee und weitere versteckte Ecken dieses Stadtteils. Die herausgeputzten Häuser der reichen Kaufleute, die Wege mit Steinpflaster und die vielen hübschen Winkel sind den teils mühsamen Abstieg wert. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

3. Tag: Vlora. Tagesausflug zur Besichtigung der albanischen Hauptstadt Tirana, welche dem Reisenden lange nicht viel zu bieten hatte. Der neue Bürgermeister, Eli Rama, verwandelte die einst düstere Stadt der Hodscha-Ära in eine quirlig-bunte, moderne Metropole. Heute gehört Tirana zu den farbenfrohsten Städten der Welt. Zum Höhepunkt der Monumente gehört die wunderschöne Et‘hem-Bey-Moschee. Einen Kontrast dazu bilden die illegalen Siedlungen am Stadtrand, welche aus der Not heraus kunterbunt entstanden sind. Sie starten die Besichtigung am Skanderbeg-Platz und sehen das Nationalhistorische Museum und die Et‘hem-Bey-Moschee. Weiter geht es über die Hauptstraße mit verschiedenen Ministerien, der Akademie der Schönen Künste und der Universität. Rückfahrt nach Vlora am späten Nachmittag zum Abendessen im Hotel.

4. Tag: Vlora. Tagesausflug Apollonia und Berat. Zuerst besuchen Sie die archäologischen Ausgrabungen von Apollonia ca. 12 km von Fier entfernt. Es ist eine der bekanntesten Ausgrabungen des Landes. Hier besichtigen Sie das Amphitheater und den Innenhof des Klosters mit seiner im byzantinischen Stil erbauten Kirche aus dem 14. Jh. Sehen Sie außerdem die Stadtmauer, das Monument von Agonotheteve, das Odeon und die Kirche der Heiligen Maria. Weiterfahrt in die Stadt Berat. Von der byzantinischen Zitadelle Berats blicken Sie auf die weiße Stadt der 1000 Fenster. Sie besichtigen das Schloss, erbaut auf einem Felsen 260 m über dem Meeresspiegel und sehen die farbenfrohen Fresken in den Kirchen sowie die wertvollen Ikonen des Onufri-Museums. Auch zwei Moscheen und einige historische Wohnhäuser sind sehenswert. Rückfahrt zum Abendessen im Hotel.

5. Tag: Vlora. Am Vormittag Abreise zum Flughafen nach Tirana und gegen Mittag Rückflug mit der Lufthansa nach Frankfurt. Anschließend Bustransfer nach Heilbronn.

  • Bustransfer zum Flughafen und zurück
  • Flug mit einer Linienmaschine der Lufthansa nach Tirana und zurück jeweils in der Economyklasse einschließlich 20 kg Freigepäck, allen Steuern und Gebühren (Stand Juni 2017)
  • 4 x Übernachtung und Frühstück vom Buffet im ★★★★★-Hotel „Vlora International" (Landeskategorie)
  • Willkommensdrink
  • 1 x 3-Gang-Abendessen am 1. Tag
  • 2 x Abendessen mit Menüwahl am
  • 2. + 3. Tag
  • 1 x typisches 4-Gang-Abendessen bei Kerzenlicht mit Abschiedstorte am 4. Tag
  • Alle Ausflüge und Transfers mit örtlichem Reiseleiter im GROSS-★★★★★-Luxus-Bus einschließlich Besichtigungen, Führungen und Eintritten laut Programm
  • GROSS-Audiosystem
  • Gepäckversicherung

 

Reisepapiere: Personalausweis oder Reisepass, der noch 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig ist!

Bitte beachten: Programmänderungen vorbehalten. Bei kurzfristigen Buchungen 
vorbehaltlich Flugpreisänderungen!

Schnellbucherpreis: mind. 15 Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung

****-Hotel Vlora International

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1298 €
  • Schnellbucherpreis pro Person im DZ
    1198 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flein - Max und Moritz
    0 €

Optionen

  • Einbettzimmer-Zuschlag
    68 €

****-Hotel Vlora International

Wir wohnen im ****-Hotel "Vlora International" in Vlora, bei der Bucht von Vlora. Alle 72 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage und TV ausgestattet. Ein Innenpool und ein Whirlpool sind ebenfalls im Hotel vorhanden. Kostenloses WLAN, ein Restaurant und verschiedene Hotelbars stehen Ihnen zur Verfügung.

Was Sie wissen sollten:

Die Mindestteilnehmerzahl ist auf 20 Personen festgelegt (Abweichungen haben wir bei der jeweiligen Reise gesondert vermerkt!). Die definitive Entscheidung für eine Absage teilen wir Ihnen 2 Wochen vor Reiseantritt mit, bei Tagesfahrten spätestens einen Tag vorher. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall umgehend benachrichtigen und über Alternativen informieren.