Reisefinder

Information & Buchung:07131 - 15090
Reisesuche öffnen
 

Odenwald

Am Samstag, 12.04.2014 war es soweit: unsere Informationsfahrt in den Odenwald konnte beginnen. Nach dem Start in Talheim und Heilbronn haben wir bereits nach kurzer Fahrt auf der Autobahn unsere traditionelle Brezelpause eingelegt. Unsere Reiseleiterin Frau Riedle hat uns zusätzlich mit einem leckeren Grünkern-Kuchen verwöhnt. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir dann pünktlich die Fachwerkstadt Michelstadt. Unsere Stadtführerinnen Marianne Press und Corinna Panayi-Konrad führten uns sehr kompetent durch die romantische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und den prächtig restaurierten Fachwerkhäusern. Den Abschluss der Führung bildete eine wahre Berühmtheit: das Historische Fachwerk-Rathaus von 1484, das mit seinen spitzen Giebeln und Erkertürmchen dem Marktplatz eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. 

Anschließend war es Zeit für die Einkehr zum Mittagessen. Im Biergarten des Restaurants „Zum Grünen Baum“, das sich seit 325 Jahren im Familienbesitz befindet, wurden wir bestens bewirtet.

Am Nachmittag ging die Fahrt dann weiter zum  Schloss Erbach. Bei einer Führung erlebten wir die prunkvolle Fassade und die im Originalzustand hinterlassenen Salons und Privatgemächer der gräflichen Familie zu Erbach-Erbach. Wir fühlten uns zurückversetzt in das Leben der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert.

Nach einer weiteren kurzen Fahrt durch die reizvolle Landschaft des Odenwaldes erreichten wir Eberbach. Im Viktoria-Café hatten wir Gelegenheit, die berühmte Viktoria-von-Eberbach-Torte zu kosten und in der gläsernen Backstube bei der Herstellung zuzusehen. 1963 wurde die Viktoria-Torte per Luftpost an Queen Elisabeth in den Buckingham Palast geschickt. Aus nah und fern kamen immer mehr Gäste in das Viktoria-Café Strohauer, um diese und andere Leckereien zu schlemmen. Um den Kundennachfragen auch andernorts gerecht zu werden, gehen die begehrten Torten heute in Spezialverpackungen weltweit auf die Reise.

Auf der Rückfahrt entlang des Neckars lauschten wir noch einmal den interessanten Informationen und Anekdoten zur Region, mit denen uns Frau Riedle während des ganzen Tages bestens unterhalten hat.

Pünktlich erreichten wir nach einem erlebnisreichen Tag Heilbronn und Talheim. Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren, der Odenwald Tourismus GmbH, unseren Gästeführerinnen, dem Restaurant „Zum Grünen Baum“ in Michelstadt sowie dem Viktoria-Café in Eberbach. Ein großer Dank geht auch an unseren Busfahrer Herrn Martin Nebel, unsere Reiseleiterin Frau Donate Riedle sowie natürlich an unsere Reisegäste! Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug.